Von wegen goldene Steaks: Freiburgs Petersen fährt im Bus seiner Schwester!

Freiburg - Manche Fußballprofis posten goldene Steaks oder erotisch angehauchte Strandfotos mit der Freundin. Nils Petersen (32) vom Bundesligisten SC Freiburg ist da anders.

Freiburg-Profi Nils Petersen (32) ist offenbar sehr bescheiden.
Freiburg-Profi Nils Petersen (32) ist offenbar sehr bescheiden.  © Patrick Seeger/dpa

Der Stürmer veröffentlichte auf Instagram ein Selfie, in dem er mit Maske vor einem Linienbus in Wernigerode im Harz steht - am Steuer sitzt eine Frau. "Die Fahrkarten bitte. Die erste Fahrt im Bus meiner Schwester!#BusSi", lautete der Post.

Die Busfahrerin ist Petersens ältere Schwester Norma, Wernigerode die Heimat der beiden Geschwister.

Sie habe sich nach 15 Jahren als Physiotherapeutin verändert und arbeite nun bei den Harzer Verkehrsbetrieben, erklärte der 32-jährige Petersen auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Sohn Nummer 2 ist da: Deutscher Weltmeister schwebt im Babyglück!
SC Freiburg Sohn Nummer 2 ist da: Deutscher Weltmeister schwebt im Babyglück!

Die Reaktionen auf das Foto des Freiburger Torjägers, der in der Öffentlichkeit stets geerdet auftritt, waren durchweg positiv.

Endlich mal ein Bundesligaprofi, der keine Dubai- und Ferrari-Selfies in HipHop-Klamotten raushaue, schrieb auf Instagram ein gewisser kai_jan_zen.

Titelfoto: Screenshot Instagram.com/Nils Petersen

Mehr zum Thema SC Freiburg: