Weihnachten in Familie! So feiern die Dynamos "Ehle", "Kuba" und "Haupe"

Dresden - Die Pause ist nur kurz. Zwischen dem Abpfiff am Mittwochabend in Bielefeld und dem Trainingsstart am 2. Januar liegen keine zwei Wochen. Umso wichtiger ist es jetzt, einmal die Füße und ein bisschen die Beine hochzulegen.

Sie verbringen Weihnachten beide im Norden: Kevin Ehlers (22, l.) in Rostock und Jakob Lewald (24) in Bremen.
Sie verbringen Weihnachten beide im Norden: Kevin Ehlers (22, l.) in Rostock und Jakob Lewald (24) in Bremen.  © Lutz Hentschel

Aber was machen die Dynamo-Profis über Weihnachten und Neujahr? TAG24 hat bei einem Trio nachgefragt. Weihnachten in Familie ist der Trend.

"Ab zur Familie nach Rostock, einfach hoch an die Küste. Und dann wird mit der ganzen Familie Weihnachten und Silvester gefeiert", sagt Verteidiger Kevin Ehlers (22): "Meine Mama macht ein herrliches Buffet, einfach von allem ein bisschen. Aber keinen Fisch."

Für Jakob Lewald (24) geht es nach Bremen zur Familie. "Da werde ich die Weihnachtstage sein. Dann fahre ich mit meiner Freundin noch kurz in ein Wellness-Hotel. Silvester sind wir dann bei ihr in Berlin", so der 24-Jährige.

CFC legt Dynamos Baustellen offen, Stamm will "über Intensität reden"
Dynamo Dresden CFC legt Dynamos Baustellen offen, Stamm will "über Intensität reden"

Und was gibt es denn in Bremen an den Feiertagen zu essen? Fisch? "Nein, da gibt es Heiligabend meistens Gans. Da steht meine Oma relativ lange in der Küche. Da mische ich mich auch gar nicht ein", lacht er.

"Da habe ich auch überhaupt nicht die Expertise dafür. Da vertraue ich ihr ganz", so Lewald.

Dynamo Dresden: Coach Markus Anfang gibt Trainingspläne als Hausaufgaben mit

Trainer Markus Anfang (49) hat sich für jeden etwas überlegt.
Trainer Markus Anfang (49) hat sich für jeden etwas überlegt.  © Lutz Hentschel

Niklas Hauptmann (27) bleibt in Dresden. Auch da steht die Familie im Mittelpunkt: "Ganz traditionell. Wir fahren nirgendwo hin, fliegen nicht weg. Es sind alle an Bord, wir feiern am 24. abends zusammen und machen uns einen ganz Entspannten."

Was auf den Tisch kommt, ist ihm dabei relativ egal, Hauptsache, es schmeckt. "Das weiß ich gar nicht. Es ist schon immer ein bisschen orientiert an den traditionellen Sachen. Aber genau weiß ich es nicht. Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt", lacht er.

Danach will er Zeit mit Freunden verbringen. "Kurz abschalten ist wichtig und notwendig."

Beim Dynamo-Test in Chemnitz wird jede Menge zu bestaunen sein
Dynamo Dresden Beim Dynamo-Test in Chemnitz wird jede Menge zu bestaunen sein

Doch nur auf der faulen Haut liegen, das gibt es für die Profis auch nicht. Trainer Markus Anfang (49) hat ihnen Trainingspläne mitgegeben, um das/die Festtagsessen zu verarbeiten und um nicht am 2. Januar bei null anfangen zu müssen.

Niklas Hauptmann (27) feiert mit der Familie und Freunden in Dresden.
Niklas Hauptmann (27) feiert mit der Familie und Freunden in Dresden.  © Lutz Hentschel

"Spätestens, wenn ich wieder durch den Großen Garten jogge, weiß ich, es geht bald wieder los", schmunzelt "Haupe". Aber jetzt erst einmal: Weihnachten!

Titelfoto: Montage: Lutz Hentschel (2)

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: