Dynamo-Kapitän gelbgesperrt: Wer ersetzt Knipping?

Dresden - Wer ersetzt am Dienstag in Wiesbaden den gelbgesperrten Dynamo-Kapitän Tim Knipping (29) im Abwehrzentrum? "Das weiß ich noch nicht. Das kommt auch darauf an, wen ich überhaupt zur Verfügung habe", erklärte Dynamo-Trainer Markus Anfang (48) am Montag zur Spieltagspressekonferenz.

Das Quintett ist auch am Dienstag wieder in Wiesbaden dabei: (v.l.) Jonathan Meier (22), Kevin Ehlers (21), Max Kulke (21), Julius Kade (23) und Paul Will (23, h.) am 22. Mai 2021 mit dem Drittligapokal.
Das Quintett ist auch am Dienstag wieder in Wiesbaden dabei: (v.l.) Jonathan Meier (22), Kevin Ehlers (21), Max Kulke (21), Julius Kade (23) und Paul Will (23, h.) am 22. Mai 2021 mit dem Drittligapokal.  © picture point/Sven Sonntag

Neben dem gesperrten Knipping steht auch Michael Akoto erneut auf der Kippe. Seine Erkältung ist noch nicht ganz abgeklungen.

Er wäre der zweite Innenverteidiger, der ausfallen würde.

Entscheidet sich der Coach für eine Viererkette, werden Kevin Ehlers (21) und Claudio Kammerknecht (23) in der Innenverteidigung spielen. Läuft er mit einer Dreierkette auf, wird wohl Jakob Lewald (23) auf die Position des Kapitäns rutschen.

Böller-Wurf trübt Dynamo-Show: 20-Jähriger verletzt!
Dynamo Dresden Böller-Wurf trübt Dynamo-Show: 20-Jähriger verletzt!

"Kuba hat das im Vorjahr bei Viktoria Berlin schon gespielt. Wir haben ihn auch als Innenverteidiger dazu geholt, auch wenn er zuletzt auf der Sechser-Position agiert hat", so Anfang.

Er hofft gleichzeitig, dass er nicht noch mehr Ausfälle zu beklagen hat. "Christian Conteh hat im Training einen Schlag auf die Hüfte bekommen, Robin Becker hatte Probleme mit dem Oberschenkel und Niklas Hauptmann mit dem Fuß. Aber ich hoffe, wir bekommen sie alle hin."

Und dann hofft Anfang auch noch ein bisschen auf die Psychologie.

Mit Ehlers, Jonathan Meier (22), Paul Will (23), Julius Kade (23) und Max Kulke (21) hat er heute fünf Leute im Aufgebot, die vor 18 Monaten in Wiesbaden den Drittligapokal in den Himmel streckten.

Dynamo-Trainer Markus Anfang (48) muss gegen Wehen-Wiesbaden auf seinen gesperrten Kapitän Tim Knipping (29) verzichten.
Dynamo-Trainer Markus Anfang (48) muss gegen Wehen-Wiesbaden auf seinen gesperrten Kapitän Tim Knipping (29) verzichten.  © Lutz Hentschel

"Positive Erinnerungen helfen immer. Wenn es sie beflügelt und motiviert, gerne. Das sollen sie gerne aufnehmen." Dresden gewann damals ohne den aus persönlichen Gründen fehlenden Knipping 1:0. "Das nehme ich gerne wieder", so Anfang.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: