Ein Mainzer für die Lilien: SV Darmstadt 98 verpflichtet neuen Stürmer

Darmstadt - Der Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat seinen Kader für die kommende Saison mit einem neuen Stürmer verstärkt.

Das Foto aus dem Juli 2019 zeigt Aaron Seydel im Mainzer Trikot. Künftig trägt er das der Lilien.
Das Foto aus dem Juli 2019 zeigt Aaron Seydel im Mainzer Trikot. Künftig trägt er das der Lilien.  © Thomas Frey/dpa

Der 24 Jahre alte Aaron Seydel wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zu den Darmstädter Lilien, wie der Verein am Donnerstag bekannt gab.

Demnach unterschrieb der Stürmer einen Vertrag bis zum Juni 2022.

Aaron Seyde ist ein gebürtiger Hessen, er wurde am 7. Februar 1996 in Langen geboren. Er ist 199 Zentimeter groß und spielte bereits für die deutsche U21-Nationalmannschaft.

Carsten Wehlmann (48), der sportliche Leiter des SV Darmstadt 98, sagte über den 24-jährigen Ex-Mainzer: "Aaron ist ein Angreifer, der trotz seiner Größe nicht nur im Sturmzentrum, sondern offensiv variabel einsetzbar ist. Er hat in Kiel und Regensburg schon einiges an Erfahrung in dieser Liga sammeln können und dabei seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Wir sind uns sicher, dass er noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen ist und freuen uns, dass er den nächsten Schritt nun in Darmstadt gehen möchte."

Auch Aaron Seydel ist über den Wechsel glücklich: "Als gebürtiger Hesse und durch meine lange Zeit in Mainz habe ich die Lilien immer mit einem Auge verfolgt und als sehr sympathischen Verein mit tollen Fans wahrgenommen." 

Entsprechend groß sei seine Freude, nun zukünftig das Trikot der Lilien tragen zu dürfen.

Ob der Ex-Mainzer aus Langen ein Ersatz für den Darmstädter Ex-Stürmer Ognjen Ozegovic ist, wird sich wohl schon bald zeigen. Ende Juli war bekannt geworden, dass Ognjen Ozegovic die Lilien verlässt (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Thomas Frey/dpa

Mehr zum Thema SV Darmstadt 98:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0