Riesenandrang auf Baustelle von Stuttgart 21 am Ostersamstag!

Stuttgart - Kelchstützen, erste Bahnsteige, Lichtaugen: Zum Tag der offenen Baustelle für den Tiefbahnhof von Stuttgart 21 ist der Veranstalter am Samstag von einer riesigen Menschenmenge überrascht worden.

Bei den "Tagen der Offenen Baustelle" kann Stuttgart 21 von innen begutachtet werden.
Bei den "Tagen der Offenen Baustelle" kann Stuttgart 21 von innen begutachtet werden.  © Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

"Rund 31.000 Besucherinnen und Besucher haben die Chance gleich am ersten Tag genutzt und sich selbst einen Eindruck von den Baufortschritten im und am Bahnhof verschafft", sagte Bernhard Bauer, Vorsitzender des Vereins Bahnprojekt Stuttgart–Ulm.

Interessierte können auch in diesem Jahr über die Osterfeiertage wieder Teile der Großbaustelle in der Stuttgarter Innenstadt besichtigen. Noch bis Ostermontag können sie von 10 Uhr bis 17 Uhr über die Baustelle schlendern.

An mehreren Informationsständen beantworten Fachleute von Bahn und Projektpartnern Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Im vergangenen Jahr waren rund 90.000 Besucherinnen und Besucher zur Baustelle gekommen.

Stuttgart: Hunderte Teilnehmer bei Eritrea-Veranstaltung in Stuttgart
Stuttgart Hunderte Teilnehmer bei Eritrea-Veranstaltung in Stuttgart

Wann der neue Bahnhof in Betrieb gehen wird, ist derzeit noch unklar. Die Bahn teilte jüngst mit, dass der bestehende Stuttgarter Hauptbahnhof zumindest auch im Jahr 2026 weiter in Betrieb bleibe. Wegen großer Herausforderungen bei der Digitalisierung des Stuttgarter Bahnknotens werde man den Fahrplan für das Jahr 2026 noch auf Basis der alten Infrastruktur mit dem bestehenden Kopfbahnhof erstellen, hieß es.

Die ersten Besucher begutachten am Samstag die Baustelle.
Die ersten Besucher begutachten am Samstag die Baustelle.  © Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Eigentlich sollte dieser im Dezember 2025 durch den neuen Tiefbahnhof ersetzt werden. Ob und wie der neue Tiefbahnhof dann in Betrieb gehen kann, will die Bahn bis Juni entscheiden.

Erstmeldung: 8.49 Uhr, aktualisiert um 16.15 Uhr.

Titelfoto: Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Stuttgart: