Tragischer Unfall: Influencer-Zwillinge verunglücken mit dem Auto, nur eine überlebt

São Paulo - Tragischer Unfall in Brasilien: Drei junge Frauen verunglückten mit ihrem Auto - eine von ihnen kam ums Leben, eine weitere musste notoperiert werden.

Auf Instagram hatten die Zwillingsschwestern Lara und Dara Cleaver Afonso (beide 26) mehr als 11.000 Follower - nun ist Lara tragischerweise ums Leben gekommen.
Auf Instagram hatten die Zwillingsschwestern Lara und Dara Cleaver Afonso (beide 26) mehr als 11.000 Follower - nun ist Lara tragischerweise ums Leben gekommen.  © instagram.com/laraafonso_daraafonso

Wie die New York Post berichtet, hat sich das Todesdrama am vergangenen Sonntagmorgen (23. Oktober) in der brasilianischen Metropole São Paulo ereignet.

Die beiden Zwillinge Lara und Dara Cleaver Afonso (beide 26) waren gemeinsam mit ihrer Cousine Vitória Molina Leite da Silva (25) auf dem Weg zu einem Fotoshooting, denn die beiden Schwestern arbeiteten als Social-Media-Influencerinnen.

Den Berichten zufolge saß Lara am Steuer, als sie in einer Kurve auf einmal die Kontrolle über den Wagen verlor. Das Auto überschlug sich und die 26-Jährige soll sogar aus dem Fahrzeug herausgeschleudert worden sein.

Belarus-Regime soll Todesurteil gegen Deutschen verhängt haben
Aus aller Welt Belarus-Regime soll Todesurteil gegen Deutschen verhängt haben

Lara wurde von Rettungskräften auf schnellstem Wege in ein Krankenhaus gebracht, dort stellte man fest, dass sie mehrere Knochenbrüche erlitten hatte.

Die Ärzte versuchten zwar, sie bestmöglich zu behandeln, doch es war zu spät - die junge Brasilianerin verstarb an den Folgen ihrer Verletzungen.

Dara und Lara Cleaver Afonso auf Instagram

Eine Zwillingsschwester stirbt, die andere liegt noch im Krankenhaus

Ihre Schwester Dara hatte bei dem Autounfall auf dem Beifahrersitz gesessen. Sie kam ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus und musste dort notoperiert werden. Aktuell befindet sie sich immer noch in der Klinik.

Die Cousine der beiden Zwillinge befand sich auf dem Rücksitz und erlitt lediglich leichte Verletzungen, sie konnte das Krankenhaus bereits wieder verlassen.

Lara wurde gleich am Montag in ihrer Heimatstadt Olímpia beerdigt. Derweil laufen die Ermittlungen, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Die Polizei hat momentan offenbar den Verdacht, dass die 26-Jährige kurzzeitig am Steuer des Wagens eingeschlafen sein könnte.

Die Zwillinge Lara und Dara betrieben zusammen einen Instagram-Kanal mit mehr als 11.200 Followern sowie einen TikTok-Account mit knapp 5300 Abonnenten.

Titelfoto: instagram.com/laraafonso_daraafonso

Mehr zum Thema Aus aller Welt: