Auf frischer Tat ertappt: Priester hat Sex mit zwei Dominas auf Kirchen-Altar

New Orleans (Louisiana/USA) - Ein Priester (39) aus den USA wurde in flagranti erwischt, wie er mit gleich zwei Dominas eine wilde Sex-Party feierte und sich dabei filmte. Dabei bezogen sie auch den Altar mit ein.

In dieser Kirche bei New Orleans feierte Priester Travis Clark eine Sex-Party mit zwei Sex-Arbeiterinnen.
In dieser Kirche bei New Orleans feierte Priester Travis Clark eine Sex-Party mit zwei Sex-Arbeiterinnen.  © Sts. Peter & Paul Catholic Church Pearl River, Louisiana

Wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses kam der Fall jetzt vor Gericht. Ex-Priester Travis Clarke (39) räumte die Vorwürfe ein und bekam dafür drei Jahre auf Bewährung, berichtet das US-Nachrichtenportal New York Post. Außerdem muss der Mann eine Strafe von knapp 1000 Euro zahlen. Seine Gespielinnen wurden in einem anderen Verfahren zu zwei Jahre auf Bewährung verurteilt.

Clark wurde vor etwa zwei Jahren auf frischer Tat ertappt, wie er mit zwei Dominas Sex in einer katholischen Kirche im in New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana hatte. Weil die kleine Kirche zu ungewohnter Stunde noch hell erleuchtet war, wurde ein Spaziergänger neugierig und wollte sich das mal näher anschauen.

Als der Passant durch eines der Fenster einen Blick ins Innere erhaschen konnte, war die Orgie im vollen Gange.

Vierfachmord in den USA: Polizei veröffentlicht Bodycam-Aufnahmen der Mordopfer
USA News Vierfachmord in den USA: Polizei veröffentlicht Bodycam-Aufnahmen der Mordopfer

Clark war halbnackt, lag auf dem Altar und ließ sich von den beiden Damen, die mit hochhackigen Stiefeln und Korsetts bekleidet waren, verwöhnen. Daneben: Ein kleines Stativ mit Kamera und Beleuchtung. Die drei filmten sich bei ihrem munteren Treiben. Später wurden noch reichlich Sex Toys in der Kirche gefunden.

Als die Beamten an der Kirche eintrafen, war die Party erst einmal vorbei. Die Beteiligten mussten mit aufs Revier.

Der Pfarrer buchte die Dienste von Mindy Dixon (41, l.) und Melissa Cheng (25).
Der Pfarrer buchte die Dienste von Mindy Dixon (41, l.) und Melissa Cheng (25).  © Montage: Instagram/satanatrix, Twitter/Empress_Ming

Ex-Priester Travis Clark und seine beiden Gespielinnen wurden verurteilt

Eine Woche nach dem Vorfall wurde der Altar schließlich aus der Kirche entfernt und verbrannt. Der Erzbischof von New Orleans verurteilte Clarks Fehltritt aufs Schärfste und sprach von einer "dämonischen Tat".

Der Sex-Priester wurde mit sofortiger Wirkung aus dem Kirchendienst entlassen.

Titelfoto: Montage: Sts. Peter & Paul Catholic Church Pearl River, Louisiana, Instagram/satanatrix, Twitter/Empress_Ming

Mehr zum Thema USA News: