Influencerin zeigt ihre Brüste vor minderjährigen Jungs, Polizei nimmt sie fest

Pike County (USA) - TikTok-Influencerin Kylie Strickland (30) entblößte ihre Oberweite vor zwei heranwachsenden Jungs am Hotel-Pool. Die Polizei nahm die US-Amerikanerin daraufhin fest.

Gegen Kylie Strickland (30) wurde Haftbefehl wegen elektronischer Pornografie und Kindesausbeutung erlassen.
Gegen Kylie Strickland (30) wurde Haftbefehl wegen elektronischer Pornografie und Kindesausbeutung erlassen.  © Pike County Sheriff's Office, Screenshot TikTok @kylie.strickland3

Wie Fox5 berichtete, zeigte die 30-jährige Frau ihre nackten Brüste während eines feucht-fröhlichen Livestreams.

Für die mehr als 200.000 Follower von Kylie dürfte dies sicher eine Freude gewesen sein, doch in besagtem Hotel-Schwimmbad im Bundesstaat Georgia sorgte die Aktion für wenig Begeisterung bei den anwesenden Gästen.

Das Büro des Sheriffs von Pike County reagierte auf den Exhibitionismus und nahm die junge Influencerin umgehend fest.

Tod am Strand: Frau wird von herumfliegendem Schirm aufgespießt
USA News Tod am Strand: Frau wird von herumfliegendem Schirm aufgespießt

"Strickland soll sich in einem Wohngebäude in Pike County aufgehalten haben, als sie absichtlich ihre Brüste auf provokative Weise zwei minderjährigen Kindern zeigte, während sie live in den sozialen Medien streamte", schrieb der Sheriff in einem Bericht.

Strickland verteidigte das Video hingegen und meinte, dass die Jungs schon oft Brüste gesehen hätten und das Ganze nicht sonderlich bemerkenswert gewesen sei. "Diese kleinen Jungs haben mehr Brüste gesehen, als ich wahrscheinlich in meinem ganzen Leben gesehen habe", sagte die Influencerin später.

Influencerin Kylie Strickland gibt minderjährigen Jungs eine Mitschuld

Kylie Strickland muss sich nun wegen elektronischer Pornografie und Kindesausbeutung verantworten, was in Georgia als Verbrechen gilt. Die 30-Jährige befindet sich in Haft und wartet auf ihre Anhörung.

Der TikTokerin zufolge hätten die Jungs am Pool Alkohol getrunken, bevor sie überhaupt dazu gestoßen sei. Dadurch sei die Stimmung so aufgelockert gewesen, dass eins zum anderen geführt habe.

Titelfoto: Pike County Sheriff's Office, Screenshot TikTok @kylie.strickland3

Mehr zum Thema USA News: