Über 70 Polizisten im Einsatz: 44-jährige Drogendealerin hochgenommen

Genthin - Mit mehreren Kilo Drogen im Gepäck wurde eine 44-jährige Frau in Sachsen-Anhalt geschnappt. Gegen sie wurde schon länger ermittelt.

Bei der Beschuldigten wurden mehrere Kilogramm Marihuana sichergestellt. (Symbolbild)
Bei der Beschuldigten wurden mehrere Kilogramm Marihuana sichergestellt. (Symbolbild)  © 123RF/openrangestock

Wie das Polizeirevier Jerichower Land am heutigen Montag mitteilte, wurde die Drogendealerin mit einem Großaufgebot an Polizeikräften bereits am vergangenen Donnerstag festgenommen.

An insgesamt drei Orten in Genthin und Parchen stellten die insgesamt mehr als 70 Beamten bei einer Durchsuchung mehrere Kilogramm Marihuana, Amphetamine und andere Betäubungsmittel fest. Auch eine größere Menge Geld wurde dabei entdeckt.

Die Frau wurde festgenommen und in die JVA gebracht.

Cannabiskonsum: Schmerzlindernd und entspannend - aber mit Gesundheitsrisiken
Drogen Cannabiskonsum: Schmerzlindernd und entspannend - aber mit Gesundheitsrisiken

Neben der Frau wurde auch ein 22-Jähriger vorübergehend festgenommen. Nach dem Abschluss des Polizeieinsatzes wurde er aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

Am Einsatz beteiligt waren Beamte des Landeskriminalamtes, der Polizeiinspektion Dessau-Roßlau und Stendal sowie des Polizeireviers Jerichower Land.

Im Vorfeld des Einsatzes führte die Staatsanwaltschaft Stendal umfangreiche Ermittlungen durch.

Titelfoto: 123RF/openrangestock

Mehr zum Thema Drogen: