Jeder, der sie kauft, kann Sex mit Oliva haben: Doch was stimmt hier nicht?

San Marcos (USA) - Für viele dürfte sie wie eine Traumfrau aussehen. Dass Oliva tatsächlich mehr Traum als Realität ist, zeigt sich bei näherem Hinsehen. Die junge Lady ist nämlich eine Puppe, auch Sex Doll genannt.

Oliva steht für Sex mit Mann und Frau bereit - sie ist jedoch nicht echt!
Oliva steht für Sex mit Mann und Frau bereit - sie ist jedoch nicht echt!  © Instagram/Screenshot/realdoll

Ein Foto des scheinbar makellosen Wesens postete dessen Firma "RealDoll" am Mittwoch auf der hauseigenen Instagram-Seite.

Der Kommentar zu der extrem realistisch wirkenden Sexpuppe lautete entsprechend: "Oliva ist hier, um das REALE von #realdoll zu zeigen, stimmt ihr nicht zu?"

Zuvor am Tag hatte das Unternehmen bereits ein Video gepostet, in dem es seine Fabrik vorstellt. Zu sehen sind in dem kurzen Clip eine Reihe von weiblichen und männlichen Sexpuppen bei ihrer Fertigung.

Außerdem bekommt der Zuschauer einige neue "Exemplare" zu sehen, die extrem lebensecht wirken. In Farbe fällt es dem Betrachter jedoch noch einen Tick leichter als auf dem Schwarzweißfoto von Oliva, einen Unterschied zum echten Menschen zu erkennen.

Ein noch realistischeres Bild findet sich auf der Instagram-Seite von RealDoll zumindest noch nicht.

RealDoll-Fans stellen Fragen

Die Firma, die im US-Bundesstaat Kalifornien in der Stadt San Marcos sitzt, sorgte bei den eigenen Anhängern jedoch vor allen Dingen mit dem neuen Video für Erstaunen.

Ein Instagram-Nutzer schrieb: "Da kommt es zu einer Revolution, wenn es genug Technologie gibt, damit diese Wesen ihre Produktionslinie alleine verlassen können, dann sind die Menschen wirklich gefährdet und in Schwierigkeiten, alles sexuelle zu verlieren lol".

"Wartet einfach, bis sie das Bewusstsein erlangen und uns zu Sexsklaven machen", schrieb ein anderer User. "Verrückt. Könnt ihr einen Promi-Look-Alike machen? Wie in Californication. Das war verrückt!", kommentierte ein Dritter.

In der Tat dürfte man sich bei RealDoll mit der Frage beschäftigen müssen, ob die Puppen irgendwann so real wirken, dass es schon wieder unheimlich ist.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/realdoll

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0