Model vertickt Slips, in denen sie masturbiert und macht damit Kohle

Los Angeles (USA) - Emily Knight (21) ist aufstrebendes Erotik-Model und verwöhnt ihre Instagram-Follower regelmäßig mit sexy Schnappschüssen. Für ihre größten Fans lässt sie auch gern einmal alle Hüllen fallen – und verdient dabei ein kleines Vermögen.

Emily Knight (21) präsentiert sich selbstbewusst auf Instagram.
Emily Knight (21) präsentiert sich selbstbewusst auf Instagram.  © Screenshot/Instagram/emily_knight.tv

Die junge Amerikanerin ist stolz auf ihren Köper und daraus macht sie kein Geheimnis. 

Immer wieder präsentiert die 21-Jährige ihre Kurven in winzigen Höschen, knappen Röcken und aufreizenden Bikinioberteilen. 

Nun machte die Blondine ihr Hobby kurzerhand zum Beruf. 

Doch ein paar lasche Nacktbilder auf Only Fans scheinen einigen ihrer Fans nicht auszureichen.

Wie Daily Star berichtete, bekommt Emily regelmäßig Anfragen von Männern, die sie um getragene Unterwäsche oder benutztes Badewasser bitten.

Auch Fußbilder und Videos von diversen Körpergeräuschen sind sehr gefragt.

Model verdient 8500 Euro die Woche

Für getragene Slips bekommt Emily zwischen 200 und 850 Euro.
Für getragene Slips bekommt Emily zwischen 200 und 850 Euro.  © Screenshot/Instagram/emily_knight.tv

Dem kommt die junge Influencerin nur allzu gern nach und bietet auf der Plattform Nudiez alles an, was das Herz ihrer Fans begeht.

Höschen, die sie einmal getragen hat, können dort für 200 Euro ergattert werden. 

Für 400 Euro dürfen Fans Slips, die Emily vier Tage hintereinander nicht gewechselt hat, ihr Eigen nennen und Unterwäsche, in der sie zuvor auch masturbierte, kostet sogar 850.

Mittlerweile scheint die 21-Jährige aus fast allem Geld machen zu können.

Ihr benutztes Badewasser zum Beispiel bekommen Fans für 60 Euro das Glas – wenn sie darin intim war, sogar 100. 

Videos von Füßen, oder in denen sie rülpst und pupst, kosten im Schnitt 40 Euro die Minute und richtig günstig wird es für Männer, die sie einfach nur schlafend oder nackt sehen wollen: dafür möchte Emily nur läppische 15.

Insgesamt, berichtet das Erotik-Model der Daily Star, verdient sie im Durchschnitt 8500 Euro – die Woche.

Das Gefühl, wie ein Objekt behandelt zu werden, hat Emily dabei nicht.

"Ich genieße es zu wissen, dass es Tausende von Männern auf der ganzen Welt gibt, die mich anbeten - das ist super für mein Selbstbewusstsein!"

Titelfoto: Screenshot/Instagram/emily_knight.tv

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0