Pornostar Angela White über Sextreffen - "Sehe keinen Grund, nicht mit meinen Fans zu schlafen"

Sydney - Sie ist einer der erfolgreichsten Pornostars der Welt: Angela White (37) heizt ihren Fans ordentlich ein. Und natürlich bietet die dralle Brünette auch Webcam-Sessions an. Doch dabei vermischt Angela gerne mal Berufliches mit Privatem...

Pornostar Angela White (37) ist offen für Sextreffen mit Fans.
Pornostar Angela White (37) ist offen für Sextreffen mit Fans.  © Montage: Instagram/theangelawhite

Denn wenn die Sympathie da ist, steigt der Pornostar auch mal mit seinen Fans in die Kiste, wie Angela unlängst im Under the Influence Podcast offenbarte. Meistens seien es aber Männer, die sie aus heißen Webcam-Sessions kennt, wie die Australierin erklärt.

"Wenn ich die Gelegenheit habe, einen Fan zu treffen, den ich wirklich mag und mit dem ich mich gut verstehe, dann gibt es keinen Grund, warum ich nicht mit ihm schlafen sollte."

Doch bei solchen Treffen passieren hin und wieder merkwürdige Dinge, wie Angela schmunzelnd erzählt. Denn besonders ein Erlebnis geht der drallen Australiern einfach nicht mehr aus dem Kopf. "Wir haben uns per Webcam kennengelernt", erinnert sich Angela.

Wegen des Krieges? Erotik-Model aus der Ukraine hat eine neue Heimat gefunden
Erotik Wegen des Krieges? Erotik-Model aus der Ukraine hat eine neue Heimat gefunden

"Nachdem wir das 'Geschäftliche' erledigt hatten, blieb er und unterhielt sich mit mir, bis seine Tokens (Webcam-Guthaben, Anm. d. Red.) aufgebraucht waren, er brachte mich zum Lachen."

Angela White liebt, was sie tut

Gute Fans werden zu Freunden und manchmal auch zu Sexpartnern

Angela ist überzeugt: Auch Fans wissen, wie guter Sex geht, dafür bedarf es keines Profis.
Angela ist überzeugt: Auch Fans wissen, wie guter Sex geht, dafür bedarf es keines Profis.  © Montage: Instagram/theangelawhite

Der Fan wurde zum Stammkunden, monatelang chatteten die beiden. "Es hat lange gedauert, bis ich tatsächlich bereit war, ihn persönlich zu treffen. Er brachte die Idee zum ersten Mal auf, und ich sagte: 'Auf keinen Fall'."

Dann willigte der berühmte Star doch ein und traf den Fan. "Er war fantastisch", sagt sie recht zufrieden. "Wir haben lange gevögelt."

Doch das war nicht das letzte Mal, dass Angela zu einem Sextreffen mit Fans bereit war. Einmal nämlich traf Angela einen Mann, mit dem sie viele gemeinsame Interessen hatte.

OnlyFans-Model unterstützt die USA: Ein Nationalspieler ist ihr Fan
Erotik OnlyFans-Model unterstützt die USA: Ein Nationalspieler ist ihr Fan

"Wir sprachen viel über Beleuchtung und Kameraausrüstung, wir hatten also viel gemeinsam", erinnert sie sich. "Ich dachte mir, dass wir vielleicht am Ende am Set zusammenarbeiten könnten." Also trafen sich die beiden. Doch dann der Schock: "Es war sein Bruder... Sie waren eineiige Zwillinge", erzählt Angela.

Es sei merkwürdig gewesen, denn beide hätten ihr gleichzeitig den Hof gemacht. Beide seien ihre Webcam-Kunden gewesen. Da muss sie wohl den Überblick verloren haben, wer wer ist, räumt sie ein.

Ob es zu einer weiteren "Zusammenarbeit" mit den Brüdern kam, verrät Angela indes nicht.

Millionen folgen ihr auf Instagram

Angela White gewann dreimal in Folge den renommierten Porno-Preis AVN in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin". Auf Instagram folgen ihr mehr als 10 Millionen Menschen.

Titelfoto: Montage: Instagram/theangelawhite

Mehr zum Thema Erotik: