Studentin beschließt Wechsel in Pornobranche: So reagieren ihr Freund und ihre Familie

Netz - Diese Entscheidung dürfte alle überrascht haben: Eigentlich war Ana Knoxx am College eingeschrieben, studierte fleißig. Doch dann beschloss die Blondine plötzlich, in die Pornobranche zu wechseln. Mittlerweile verdient sie als Sexarbeiterin ihr Geld auf OnlyFans. Doch wie gehen ihr Freund und ihre Eltern mit diesem radikalen Lebenswandel um?

Ana Knoxx präsentiert sich auf Twitter in sexy Posen.
Ana Knoxx präsentiert sich auf Twitter in sexy Posen.  © Bildmontage: Twitter/Screenshots/@AnaKnoxx

Überraschend offen, wie der Daily Star vor wenigen Tagen in einem Exklusiv-Interview mit dem Erotik-Model erfuhr. So sagte Knoxx dem britischen Blatt: "Meine Familie unterstützt mich und respektiert voll und ganz, dass dies meine Entscheidung ist."

"Sie verstehen, dass ich erwachsen bin und mich für einen Beruf entschieden habe, der mir Freude macht. Schließlich ist Sex nicht vulgär oder unangemessen, er ist Teil der modernen Welt und eine Form der Kunst", so Knoxx weiter.

Besonders ihr Partner, der sie sogar heiratete, nachdem sie ins Erwachsenenbusiness gewechselt war, soll voll hinter Knoxx stehen. "Wir sind ein Team und arbeiten gut zusammen. Ich bin ein sehr positiver Mensch, der andere positive Menschen anzieht", erklärte Knoxx über ihren Gatten.

Erotik-Model, das für alles offen ist, bekommt die Quittung: Diese Ekel-Wünsche haben Kunden
Erotik Erotik-Model, das für alles offen ist, bekommt die Quittung: Diese Ekel-Wünsche haben Kunden

Obwohl die junge Frau auf ihren Twitter-, Instagram- und TikTok-Profilen nur wenige Tausend Follower hat, gibt sie an, 100.000 US-Dollar (rund 959.000 Euro) in nur einem Monat auf OnlyFans verdient zu haben.

Ana Knoxx schwärmt von ihrem Einkommen

"Mein Einkommen ist viel höher, als ich es mir je hätte träumen lassen", so Knoxx. Das viele Geld ermögliche es ihr und ihrem Gatten, die Welt zu bereisen.

Einen Wohnort gibt das Model nicht an, meldet sich dafür aus Urlaubsparadiesen, wie den Malediven bei ihren Fans. "Was ich mir neben all den Reisen leisten konnte, ist meine Traumhochzeit", schwärmte Knoxx gegenüber dem Daily Star.

Ihr College will die Dame übrigens noch irgendwann abschließen. Doch bis dahin möchte sie erst mal viel Geld mit ihrem aktuellen Job verdienen.

Titelfoto: Bildmontage: Twitter/Screenshots/@AnaKnoxx

Mehr zum Thema Erotik: