Feuerwehreinsätze nach Blitzeinschlägen in Haus und Garage

Meerane/Crimmitschau - Blitzeinschläge haben am Samstag in Meerane und Crimmitschau (Landkreis Zwickau) für Feuerwehreinsätze gesorgt.

In Meerane verursachte ein Blitzeinschlag einen Dachstuhlbrand.
In Meerane verursachte ein Blitzeinschlag einen Dachstuhlbrand.  © Andreas Kretschel

Gegen 19.52 Uhr schlug in Meerane ein Blitz in den Dachstuhl eines Hauses an der Äußeren Crimmitschauer Straße ein.

Dabei wurden laut Polizei die Elektrik des Hauses und Teile des Dachgeschosses zerstört.

Die Feuerwehr löschte den Brand im Dachgeschoss.

Wohnmobil explodiert auf Stellplatz: Mann lebensgefährlich verletzt
Feuerwehreinsätze Wohnmobil explodiert auf Stellplatz: Mann lebensgefährlich verletzt

Die Bewohner des Hauses befanden sich zum Zeitpunkt des Einschlags im Keller des Hauses und hörten nur einen dumpfen Einschlag. Es wurde niemand verletzt.

Blitzeinschlag in Garagenkomplex in Crimmitschau

Gegen 19.40 Uhr schlug in Crimmitschau am Katzensteig vermutlich ein Blitz in der Nähe einer Garage ein.

Dadurch wurde ein Kabelbrand ausgelöst. Die Feuerwehr öffnete die betroffene Garage und löschte den Brand. Verletzt wurde auch hier glücklicherweise niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 1000 Euro.

Das Unwetter hat im Landkreis Zwickau am Samstag für einige Feuerwehreinsätze gesorgt.

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: