Flammeninferno in Garage: Gasflaschen im Inneren führen zur Explosion

Markkleeberg - Am Donnerstagabend hielt ein Garagenbrand in Markkleeberg die Feuerwehren im Süden von Leipzig auf Trab.

Die Garage brannte in voller Ausdehnung.
Die Garage brannte in voller Ausdehnung.  © Leipzig FireFighter

Wie die Freiwillige Feuerwehr in Markkleeberg mitteilte, war das Feuer um 20.54 Uhr in einer Garage in der Bornaer Chaussee im Ortsteil Auenhain ausgebrochen.

Schon aus der Ferne konnte man die massive Rauchentwicklung sehen. Während der Löschmaßnahmen kam es wegen im Inneren der Garage gelagerten Gasflaschen zu Explosionen.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Erst spät in der Nacht konnte der Einsatz beendet werden - die Garage ist nicht mehr benutzbar, der genaue Sachschaden noch nicht zu beziffern.

Tierischer Feuerwehr-Einsatz! Entenfamilie fällt in Abwasserkanal
Feuerwehreinsätze Tierischer Feuerwehr-Einsatz! Entenfamilie fällt in Abwasserkanal

Die Brandursache ist derzeit ebenfalls noch unklar.

Schon aus der Ferne war die Rauchentwicklung gut zu erkennen.
Schon aus der Ferne war die Rauchentwicklung gut zu erkennen.  © Leipzig FireFighter

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Leipzig FireFighter

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: