Feuer in Sporthalle: Drei Jugendliche verletzt, 150.000 Euro Sachschaden!

Geislingen an der Steige - Feuerwehreinsatz in der Michelberghalle in Geislingen (Kreis Göppingen)!

Die Feuerwehr musste am Donnerstagabend zur Michelberghalle in Geislingen ausrücken. (Symbolbild)
Die Feuerwehr musste am Donnerstagabend zur Michelberghalle in Geislingen ausrücken. (Symbolbild)  © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, zündeten unbekannte Täter am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr eine Handtuchrolle im Umkleidebereich in der Sporthalle an.

Das Feuer war im Bereich der Dusche gelegt worden und dort auf ein Kunststoffwaschbecken übergegriffen. Durch den Rauch und die starke Hitze soll der gesamte Duschbereich stark in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Drei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren, die sich im Hallenbereich aufhielten, kamen mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Abkühlung mit heftigen Folgen: Biber beißt Frau blutig - Zeugen setzen Notruf ab!
Feuerwehreinsätze Abkühlung mit heftigen Folgen: Biber beißt Frau blutig - Zeugen setzen Notruf ab!

Der Sachschaden beläuft sich auf satte 150.000 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung und sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt geben können. Hinweise bitte an die Polizei Ulm unter der Rufnummer 07331/93270.

Titelfoto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: