Komposthaufen entzündet: 10.000 Euro Schaden nach Brand in Garten

Meerane - Am Donnerstag musste die Feuerwehr zu einem Brand in einem Garten in Meerane (Landkreis Zwickau) ausrücken.

Die Feuerwehr musste am Donnerstag zu einem Brand in einem Garten in einer Kleingartenanlage am Moeschlerweg ausrücken.
Die Feuerwehr musste am Donnerstag zu einem Brand in einem Garten in einer Kleingartenanlage am Moeschlerweg ausrücken.  © Andreas Kretschel

Gegen 12.10 Uhr kam es zu dem Feuer in einer Kleingartenanlage am Moeschlerweg.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Gartenbesitzer Asche auf einem Komposthaufen entsorgt, der dadurch in Brand geriet.

"Das Feuer griff auf die angrenzende Gartenlaube über, außerdem wurden eine Poolanlage und ein Gewächshaus beschädigt", heißt es weiter.

Nach Riesen-Brand in Braunschweig: Ermittlungen zur Ursache beginnen
Feuerwehreinsätze Nach Riesen-Brand in Braunschweig: Ermittlungen zur Ursache beginnen

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Meerane mit sieben Fahrzeugen und etwa 30 Kameraden.

Durch das Feuer entstand Sachschaden, der auf 10.000 Euro geschätzt wurde.

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: