Riesiger Schaden: Drei Wohnwagen in Maintal ausgebrannt

Maintal - Im hessischen Maintal (Main-Kinzig-Kreis) standen am Dienstagabend mehrere Wohnwagen lichterloh in Flammen. Der Sachschaden überstieg die 100.000-Euro-Marke.

Auf dem Campingplatz Mainkur in Maintal brannten am Dienstagabend drei Wohnwagen komplett aus, was für einen extremen Sachschaden sorgte.
Auf dem Campingplatz Mainkur in Maintal brannten am Dienstagabend drei Wohnwagen komplett aus, was für einen extremen Sachschaden sorgte.  © 5VISION.NEWS

Laut einem Bericht der Feuerwehr hatten gegen 19.20 Uhr Spaziergänger einen Feuerschein auf dem Campingplatz Mainkur gesehen und Alarm geschlagen.

Als die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, brannten drei Wohnwagen bereits komplett.

In der Folge wurden nach Informationen der Polizei Offenbach fünf weitere Campingwagen in Mitleidenschaft gezogen.

Brand in Obdachlosen-Unterkunft: Polizei nimmt Verdächtigen fest
Feuerwehreinsätze Brand in Obdachlosen-Unterkunft: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Erst gegen 21 Uhr konnten die Feuerwehrleute das Feuer komplett löschen.

Die Brandursache ist aktuell noch unklar und soll nun ermittelt werden.

Aufgrund des massiven Brands entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von etwa 150.000 Euro.

Titelfoto: 5VISION.NEWS

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: