Flugzeug-Crew entdeckt Riss im Fensterglas: Passagiere geraten in Panik

Kolkata (Indien) - Panik im Flieger der Billigfluggesellschaft SpiceJet: Als eines der Fenster zu bersten drohte, musste der Pilot eine schnelle Entscheidung treffen.

Kurz nach dem Abflug vom Netaji Subhash Chandra Bose International Airport (Flughafen Kolkata) bemerkte die Crew den potenziell gefährlichen Fensterschaden.
Kurz nach dem Abflug vom Netaji Subhash Chandra Bose International Airport (Flughafen Kolkata) bemerkte die Crew den potenziell gefährlichen Fensterschaden.  © Dibyangshu SARKAR / AFP

Wie Gulf News Asia berichtete, ereignete sich der Vorfall am Mittwochmorgen nahe der ostindischen Metropole Kolkata (früher: Kalkutta).

Mit 176 Passagieren und sechs Flugbegleitern an Bord war der SpiceJet-Flieger kurz nach 6 Uhr vom Flughafen Kolkata in Richtung Mumbai gestartet.

Als das Flugzeug bereits in der Luft war, bemerkte die Kabinenbesatzung jedoch einen deutlichen Riss in einem der Fenstergläser.

Dramatische Szenen in Lufthansa-Flieger: Ehestreit eskaliert in der Luft!
Flugzeug Nachrichten Dramatische Szenen in Lufthansa-Flieger: Ehestreit eskaliert in der Luft!

Die Crew machte sogleich den Piloten auf den Fund aufmerksam, der sich daraufhin mit der Flugsicherung des Flughafens Kolkata verständigte.

Die Besatzung musste schnell handeln, denn einige der Passagiere gerieten zunehmend in Panik - und die beschädigte Fensterscheibe drohte langsam zu bersten.

Flugzeug kann trotz Fensterriss sicher notlanden

Nachdem der Pilot die Erlaubnis zur Notlandung erhalten hatte, änderte er den Kurs und brachte das Flugzeug zurück zum Flughafen.

Nach einer sicheren Landung konnten alle Fluggäste in Ruhe aussteigen, anschließend wurden die notwendigen Reparaturarbeiten eingeleitet.

Titelfoto: Dibyangshu SARKAR / AFP

Mehr zum Thema Flugzeug Nachrichten: