Erotik-Model überrascht ihre Fans mit diesem kuriosen Detail über ihren Körper

Australien - Normalerweise rekelt sich Tammy Hembrow (27) in knappen Bikinis, posiert in knappen Trainingsanzügen und verdreht ihren Followern mit diversen Kleidchen den Kopf. Nun hatte sie jedoch eine ganz besondere Überraschung für ihre Fans in Petto. Denen verriet sie nämlich einen Fakt, den bisher nicht viele über sie wissen.

Tammy Hembrow (27) teilte in ihrer Instagram-Story ein Bild ihrer Hand, als sie noch ein kleines Baby war. Fällt Euch etwas auf?
Tammy Hembrow (27) teilte in ihrer Instagram-Story ein Bild ihrer Hand, als sie noch ein kleines Baby war. Fällt Euch etwas auf?  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/tammyhembrow (2)

Aufgrund einer Genmutation ist die junge Australierin nämlich nicht mit zehn, sondern mit ganzen zwölf Fingern auf die Welt gekommen!

In ihrer Instagram-Story teilte sie vor wenige Tagen ein Foto einer Babyhand. Hierbei handelte es sich um Hembrow selbst, als sie nur wenige Wochen alt war.

Auf den ersten Blick nichts Besonderes. Doch dann wies das Model ihre Fans auf etwas hin.

Influencerin postet peinliche Selfies von sich und hat wichtige Message
Instagram Influencerin postet peinliche Selfies von sich und hat wichtige Message

"Zählt mal meine Finger", fordert sie ihre Follower auf – und tatsächlich. An dieser Hand prangten sechs Finger! So, dem Model zufolge, auch an der anderen.

"Jetzt sind es nur noch fünf. Die beiden zusätzlichen Finger wurden kurz nach meiner Geburt abgetrennt", erläuterte die zweifache Mutter weiterhin.

Normalerweise verzaubert Tammy Hembrow ihre Fans mit derartigen verführerischen Beiträgen:

Ihre beiden älteren Schwestern kamen auch mit zwölf Fingern zur Welt

Jahrelang dachte Hembrow, dass jeder Mensch diese Narben an den Händen trägt.
Jahrelang dachte Hembrow, dass jeder Mensch diese Narben an den Händen trägt.  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/tammyhembrow (2)

Besonders kurios: Bis zu ihrem zwölften Lebensjahr, hatte die 27-Jährige überhaupt keine Ahnung davon, dass sie irgendwann einmal einen Finger mehr pro Hand gehabt hatte.

"Ich dachte als Kind, die Narben an den Händ würden zur normalen Anatomie des Menschen gehören", schmunzelt Hembrow heute.

Und das ist auch kein Wunder. Schließlich kam nicht nur sie, sondern auch ihre beiden älteren Schwestern, Amy und Emilee, mit insgesamt zwölf Fingern zur Welt.

Fitness-Influencer verunglückt schwer im Urlaub und beschwert sich über Klinik-Behandlung
Instagram Fitness-Influencer verunglückt schwer im Urlaub und beschwert sich über Klinik-Behandlung

Ihre jüngeren Halbgeschwister teilen das Schicksal der Schwestern übrigens nicht. Und auch die beiden eigenen Kinder des Models, Saskia und Wolf, hatten zum Zeitpunkt ihrer Geburt jeweils nur zehn Fingern an den Händen.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/tammyhembrow (3)

Mehr zum Thema Instagram: