Angehende Braut erlebt Albtraum: Verlobter bricht in Tränen aus und ist selbst schuld

Adelaide (Australien) - Die Australierin Lindel Cain sah sich schon in ihrem Hochzeitskleid vor dem Altar stehen. Dumm nur, dass sich ihr Mann offenbar noch keine Gedanken über die Trauung gemacht hatte.

Für einige Zeit war Lindel Cain nicht mehr zum Lachen zumute.
Für einige Zeit war Lindel Cain nicht mehr zum Lachen zumute.  © Screenshot/LinkedIn/Lindel Cain

Das, was der jungen Frau passiert ist, dürfte der Albtraum vieler angehender Bräute sein. Cain und ihr Verlobter Tom Mitton waren gerade auf dem Heimweg, nachdem sie ein paar Sachen aus ihrem Lagerhaus im Norden von Adelaide abgeholt hatten.

Als das Pärchen einen Zwischenstopp in einem Einkaufszentrum machen wollte, schoss Mitton plötzlich ein Gedanke durch den Kopf, der ihm jede Menge Ärger einbringen sollte. Er hatte vergessen, eine extrem wertvolle Kiste ins Auto zu laden. Nämlich die, in der das Hochzeitskleid seiner Verlobten verpackt war. Die Box mit dem umgerechnet 1200 Euro teuren Kleid hatte Mitton vor der Heimfahrt auf dem Autodach abgestellt.

"Als bei ihm der Groschen fiel, drehten wir schnell um und versuchten, unsere Route zurückzuverfolgen", sagte Lindel Cain gegenüber 7News Australia.

Erotik-Model besucht Festival – Wie sie dafür bezahlt, macht sprachlos!
Kurioses Erotik-Model besucht Festival – Wie sie dafür bezahlt, macht sprachlos!

Das Paar habe seinen Wagen abgestellt und während Laster mit beinahe hundert Sachen an ihnen vorbeifuhren, versucht, den verschollenen Karton irgendwo am Straßenrand zu finden. Ohne Erfolg.

Lindel Cain und ihr Verlobter Tom Mitton wollen nach wie vor heiraten.
Lindel Cain und ihr Verlobter Tom Mitton wollen nach wie vor heiraten.  © Screenshot/Facebook/Lindel Cain

Australierin lobt Finderlohn für ihr Hochzeitskleid aus

Das "perfekte Hochzeitskleid" ging verloren, aber vielleicht findet sich noch ein zweites Traumkleid für die Australierin. (Symbolbild)
Das "perfekte Hochzeitskleid" ging verloren, aber vielleicht findet sich noch ein zweites Traumkleid für die Australierin. (Symbolbild)  © 123rf/serezniy

Cain hat ihr Traumkleid aber noch nicht aufgegeben. Bei Facebook startete sie einen Aufruf und lobte 500 Australische Dollar (rund 300 Euro) Finderlohn aus.

Ihren Mann in spe habe das Missgeschick unterdessen ziemlich stark mitgenommen. Sogar einige Tränen sollen geflossen sein, nachdem Tom die Enttäuschung seiner Liebsten mitbekommen hatte.

Doch so schlimm der Vorfall auch war, hatte er vielleicht auch etwas Positives mit sich gebracht. "Die Hochzeitsrede wird auf alle Fälle richtig gut", sagte die angehende Braut.

Kurioser Fehlalarm: Sex-Puppe löst Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr aus
Kurioses Kurioser Fehlalarm: Sex-Puppe löst Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr aus

Heiraten wolle die Australierin ihren Tom nämlich nach wie vor. Bis das so weit ist, findet sich bestimmt auch noch ein neues Kleid, sollte das abhanden gekommene Stück nicht wieder auftauchen. 2025 sollen die Hochzeitsglocken läuten.

Titelfoto: Bildmontage: 123RF/serezniy, Screenshot/LinkedIn/Lindel Cain

Mehr zum Thema Kurioses: