Bitte extra scharf: Frau ist entsetzt, als sie DAS in ihrem Subway-Sandwich entdeckt

Gorleston (England) - Eine junge Frau erlebte den Schock ihres Lebens, als sie in ihrem Sandwich von Subway ein riesiges Messer entdeckte.

Unter ihrem Sandwich entdeckte Nerice Moyse (21) ein scharfes Messer.
Unter ihrem Sandwich entdeckte Nerice Moyse (21) ein scharfes Messer.  © Facebook/Screenshot/Nerice Moyse

Anfang August war die schwangere Nerice Moyse (21) gerade mit ihrem Partner unterwegs, als sie spürte, wie sie eine urplötzliche Heißhunger-Attacke überkam. Kurzerhand entschied sich das Paar dazu, bei Subway anzurufen und der 21-Jährigen ein Thunfisch-Sandwich zu bestellen.

Gesagt, getan. Zufrieden machten sie sich daraufhin auf den Weg nach Hause und packten dort kurz darauf voller Freude das Mittagessen aus. Kurz darauf traf die junge Frau der Schlag.

Unter ihrem frisch belegten Brot prangte die scharfe, gezackte Klinge eines Subway-Messers!

Zu große Brüste? Frau wird im Flugzeug ihres Platzes verwiesen!
Kurioses Zu große Brüste? Frau wird im Flugzeug ihres Platzes verwiesen!

Moyse reagierte entsetzt. Wie um alles in der Welt war das unbemerkt in ihrem Essen gelandet?

Sofort rief sie daraufhin bei dem Fast-Food-Lokal an, erhielt jedoch nur die Antwort, dass sie in ein paar Tagen von ihnen hören würde.

Gegenüber der Lokalnachrichtenseite "Great Yarmouth Mercury" berichtete sie seither: "Ich verstehe ja, dass jeder mal einen schlechten Tag hat. Aber man muss einfach unglaublich vorsichtig sein, wenn man in einem solchen Umfeld arbeitet."

Auf Facebook teilte Nerice Moyse ein Video ihrer kuriosen Entdeckung:

Nerice Moyse ist froh darüber, dass kein Kind das Messer im Essen finden musste

Die gelbe Klinge ist unverkennbar: Hier handelt es sich um ein Messer der Subway-Mitarbeiter!
Die gelbe Klinge ist unverkennbar: Hier handelt es sich um ein Messer der Subway-Mitarbeiter!  © Facebook/Screenshot/Nerice Moyse

Nun sei sie lediglich froh, dass sie diejenige war, die das Messer in ihrem Essen vorfand. "Stellt Euch mal war, es wäre ein kleines Kind oder ein Teenager gewesen!"

LADbible sprach wegen des Vorfalls mit einem Vertreter von Subway.

"Die Gesundheit und Sicherheit aller Gäste ist für uns von größter Bedeutung, und von allen Franchisenehmern wird erwartet, dass sie hohe Lebensmittelsicherheitsstandards einhalten und die Produkte stets zur Zufriedenheit der Gäste servieren", hieß es daraufhin in einer Erklärung.

17 Personen auf einem Quad: Polizist sammelt irre Weltrekorde am laufenden Band
Kurioses 17 Personen auf einem Quad: Polizist sammelt irre Weltrekorde am laufenden Band

Das Lokal stehe derzeit in Kontakt mit Moyse, um dem Vorfall auf den Grund zu gehen.

Titelfoto: Bildmontage: Facebook/Screenshot/Nerice Moyse (2)

Mehr zum Thema Kurioses: