Eigentlich wollte sie nie Kinder haben – heute hat sie 16!

Queensland (Australien) - Jeni (51) und Ray Bonell sind die Eltern der größten Familie Australiens. Und das, obwohl das eigentlich nie der Plan war!

Mit 16 Kindern sind die Bonells Australiens größte Familie.
Mit 16 Kindern sind die Bonells Australiens größte Familie.  © Instagram/Screenshot/thebonellfamily_

In einem "Fragen und Antwort"-Video auf ihrem YouTube-Kanal "The Bonell Family" wandte sich die Mutter an ihre Abonnenten und beantwortete häufig gestellte Fragen in Bezug auf ihre Familie.

Und da verriet sie doch glatt, dass sie damals vermutlich durchgedreht wäre, hätte sie gewusst, dass sie eines Tages die Mutter von 16 Kindern sein würde.

"Ich kann mich noch erinnern, wie ich eines Tages zu Ray gesagt habe, dass ich kein Interesse daran habe, Kinder zu bekommen", erinnert sie sich zurück.

Der war davon alles andere als begeistert. Er selbst stammte aus einer sechsköpfigen Familie und wollte unbedingt selbst mindestens vier kleine Knirpse in die Welt setzen.

"Damals sagte ich ihm noch, dass das nicht passieren würde", schmunzelt die 51-Jährige heute. Ihre Kinder sind alle im Alter zwischen 6 und 31 Jahren.

Auf YouTube folgen der Familie fast 30.000 Menschen!

Jeni war bisher insgesamt 23 Mal schwanger!

Jeni (51) und Ray Bonell könnten kaum glücklicher sein – sie lieben ihre Rasselbande über alles.
Jeni (51) und Ray Bonell könnten kaum glücklicher sein – sie lieben ihre Rasselbande über alles.  © Instagram/Screenshot/thebonellfamily_

Um ihrem Mann wenigstens ein kleines bisschen entgegenzukommen, stimmte sie schließlich jedoch zu, ein oder zwei Kinder zu bekommen.

Und dann änderte sich plötzlich alles. Kaum waren ihre zwei Ältesten auf der Welt, war es um die frischgebackene Mama geschehen: "Es öffnete mein Herz für das, wozu ich im Leben berufen bin. Und von da an fragte ich meinen Ehemann nach mehr Kindern."

Schwanger wurde Jeni insgesamt 23 Mal in ihrem Leben. Leider erlitt sie darunter sieben Fehlgeburten.

Doch statt sich von den Schicksalsschlägen zerreißen zu lassen, schweißte es die Familie nur noch mehr zusammen.

Will Australiens größte Familie noch mehr Kinder?

Ob mit ihren 16 Rabauken das Familienglück vollendet ist, konnte Jeni nicht sagen. Sie hätte kein Problem damit, noch einmal Mutter zu werden – würde sich sogar riesig darüber freuen.

Allerdings weiß sie auch, dass sie nicht jünger wird – "aber ich vertraue auf Gottes Timing". Was passiert, passiert.

"Wir sind so glücklich mit dem, was uns gegeben wurde. Wir lieben unsere Kinder einfach so sehr. Ich fühle mich so geehrt, eine Mutter zu sein, ich könnte mir keinen besseren Weg für mein Leben vorstellen."

Titelfoto: Instagram/Screenshot/thebonellfamily_

Mehr zum Thema Kurioses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0