Kurioser Polizei-Einsatz: Frau steckt Arm in Plumpsklo - dann wird es richtig unangenehm

Gaylord (Michigan/USA) - Kurioser Zwischenfall beim Toilettengang. In Michigan mussten alarmierte Einsatzkräfte eine eingeklemmte Frau aus einer besonders misslichen Lage befreien.

Die Polizei musste eine Frau aus einer Notlage befreien.
Die Polizei musste eine Frau aus einer Notlage befreien.  © Twitter/MSP Seventh District

Sie wimmerte, schrie und wollte gern ihre Apple Watch zurück.

Am Dienstag wurden die State-Trooper von Michigan zu einem Einsatz am Dixon Lake gerufen. Im Toilettenhäuschen der Bootsanlegestelle steckte eine Frau bis zum Arm in der Kloschüssel fest.

Aus eigener Kraft konnte sie sich nicht mehr befreien, machte mit lauten Rufen auf sich aufmerksam, hieß es in einer Polizei-Mitteilung.

Frau betrachtet Weihnachtsbaum: Plötzlich merkt sie, dass sie angestarrt wird
Kurioses Frau betrachtet Weihnachtsbaum: Plötzlich merkt sie, dass sie angestarrt wird

Als die Einsatzkräfte endlich eintrafen, fing sie an zu erzählen. Sie habe ihre Apple-Watch beim Toilettengang verloren, die Uhr sei ins Plumpsklo gefallen, erklärte sie den Polizisten. Beim Herausfischen habe sie sich eingeklemmt und stecke nun fest.

Pech für die Eingeklemmte: Auf die Schnelle konnten die Trooper nichts tun. Man musste erst weitere Einsatzkräfte nebst Werkzeug aus der nahegelegenen Ortschaft Gaylord anfordern.

Es dauerte bis die Frau befreit wurde.
Es dauerte bis die Frau befreit wurde.  © Twitter/MSP Seventh District

Rettung aus Plumpsklo gelingt - Frau aus misslicher Lage befreit

Ein Polizist inspiziert das Unglücks-Klo. Die Frau war da schon in Sicherheit.
Ein Polizist inspiziert das Unglücks-Klo. Die Frau war da schon in Sicherheit.  © Twitter/MSP Seventh District

Man habe sich schließlich entschlossen, die ganze Toilette zu entfernen, erklärte die Polizei.

"Die Frau wurde mit einem Gurt in Sicherheit gebracht." Ob sie sich beim Zwischenfall verletzte, ist unklar. Auch zum Zustand der Apple-Watch machten die Behörden keine Angaben.

Auf von der Polizei veröffentlichten Bildern ist zu sehen, wie ein schwarzer Gurt an der aufgeklappten Toilette befestigt ist. Auf einem anderen Bild ist die bereits abmontierte Kloschüssel zu sehen.

Verloren im All: Astronauten suchen monatelang nach Tomate auf ISS!
Kurioses Verloren im All: Astronauten suchen monatelang nach Tomate auf ISS!

Die Polizei von Michigan empfiehlt: "Wenn Sie einen Gegenstand in einer Plumpsklo-Toilette verlieren, versuchen Sie nicht, in den Auffangbereich zu greifen. Schwere Verletzungen können die Folge sein."

Der Vorfall passierte am beliebten Erholungsgebiet Dixon Lake im Norden des Bundesstaates, etwa 386 Kilometer nordöstlich von Detroit.

Titelfoto: Montage: Twitter/MSP Seventh District

Mehr zum Thema Kurioses: