Sie nennt es das "Familien-Tuch" - Influencerin schwört auf Mehrweg-Toilettenpapier aus Stoff

New York - Eine Nachhaltigkeits-Bloggerin aus den USA hat eine kuriose Methode entwickelt, um ihren ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten. Ali schwört auf wiederverwendbares Klopapier aus eigener Produktion. Doch die innovative Idee ruft gemischte Reaktionen hervor.

Ali ist auf TikTok als tiny_waste bekannt. Sie will ganz nachhaltig leben und teilt regelmäßig Tipps, wie das gelingt.
Ali ist auf TikTok als tiny_waste bekannt. Sie will ganz nachhaltig leben und teilt regelmäßig Tipps, wie das gelingt.  © Montage: TikTok/tiny_waste

Bei Ali und ihrer Familie darf nichts verschwendet werden. Denn die US-Amerikanerin will so wenig wie möglich Müll produzieren, "Zero Waste" ist Ali sehr wichtig.

Doch sie will auch andere für ihren Lebensstil begeistern. Regelmäßig teilt die junge Mutter Tricks und Tipps rund um das Thema auf ihrem TikTok-Kanal.

Nun präsentierte Ali eine ganz besonders nachhaltige Innovation: Wiederverwertbares Klopapier aus eigener Produktion, sie nennt es das "Familien-Tuch". Auch New York Post berichtete.

Mysteriöse Baumfällungen aufgeklärt: Polizei ermittelt nicht-menschlichen Täter!
Kurioses Mysteriöse Baumfällungen aufgeklärt: Polizei ermittelt nicht-menschlichen Täter!

Auf einer Tour durch ihr Bad erklärt Ali, wie das mit dem "Familien-Tuch" genau funktioniert.

"Das ist ein Korb mit sauberen Tüchern, meist aus Flanell, der aus alten Weihnachtspyjamas geschnitten wurde", sagt sie und zeigt auf eine viereckige Box, die auf ihrer Toilette steht. "Wenn ich auf die Toilette gehe, lasse ich das Bidet die ganze Arbeit machen, tupfe mich mit einem sauberen Tuch trocken und werfe das benutzte Tuch in diesen Behälter, der dann in die Wäsche kommt", erklärt die Bloggerin weiter.

Ali empfiehlt: Jedes "Familien-Tuch" nur einmal zu benutzen und dann ab in die Waschmaschine!

Auf TikTok zeigt Ali wie das mit dem "Familien-Tuch" funktioniert

Sehr nachhaltig und viele Vorteile: Die Influencerin schwört auf Stoff-Toilettenpapier

So einfach - so komfortabel! Das "Familien-Tuch" ist für Influencerin Ali eine tolle Sache.
So einfach - so komfortabel! Das "Familien-Tuch" ist für Influencerin Ali eine tolle Sache.  © Montage: TikTok/tiny_waste

Die junge Frau schwört auf die vielen Vorteile, die das Öko-Klopapier mit sich bringt: "Ich persönlich liebe Stofftoilettenpapier, weil es stabiler und weicher für meinen Hintern ist." Es sei so viel besser als herkömmliches Klopapier, betont die New Yorkerin.

Bei vielen ihrer 56.000 Followern auf TikTok erntet Ali Anerkennung und Lob für die Öko-Innovation.

Doch es gibt auch kritische Stimmen: "Nein. Es ist immer noch Kacke dran. Das stecke ich nicht in meine Waschmaschine", wundert sich TikTokerin michelleborroto. "Das finde ich komisch, besonders weil wir oft Gäste haben", bemängelt eine andere Nutzerin.

"Sex ist für uns tabu": Sie will nicht mit ihrem Freund ins Bett - Seine Reaktion überrascht!
Kurioses "Sex ist für uns tabu": Sie will nicht mit ihrem Freund ins Bett - Seine Reaktion überrascht!

Doch alles in allem überwiegen die positiven Reaktionen ihrer Follower. Ali bleibt dabei: Das "Familien-Tuch" ist eine nützliche Sache.

So sehr ihre Followerschaft Ali für das Stofftuch feiert - Ihre eigene Familie ist noch nicht völlig überzeugt.

Alis Ehemann mag das "Familien-Tuch" nicht. Er benutzt weiterhin "herkömmliches" Papier-Klopapier. Für ihn liegt deswegen im Bad immer eine Rolle bereit.

Titelfoto: Montage: TikTok/tiny_waste

Mehr zum Thema Kurioses: