Laut Studie: Mit diesen Männern hatten Frauen den besten Sex

Großbritannien - Über Geschmack lässt sich streiten. Das gilt mit Sicherheit auch, wenn Frauen befragt werden, was sie an Männern anziehend finden.

Heißer, heißer, Bartträger: So scheinen viele Frauen Gesichtsbehaarung bei Männern einzuschätzen. (Symbolbild)
Heißer, heißer, Bartträger: So scheinen viele Frauen Gesichtsbehaarung bei Männern einzuschätzen. (Symbolbild)  © 123RF/Roman Samborskyi

Bei einer Untersuchung von One Buy über die aktuell Daily Star berichtet, wurden insgesamt 4550 Damen befragt, welche körperliche Eigenschaft die Herren der Schöpfung hatten, mit denen es beim Sex so richtig prickelnd wurde. Der große Gewinner sind dabei Kerle mit Gesichtsbehaarung.

Ja, Ihr habt richtig gehört!

Rund 73 Prozent der befragten Ladys antworteten, dass sie Bärte im Gesicht als attraktivste körperliche Eigenschaft ihres besten Sexualpartners angaben.

26-Jähriger wird beschimpft, weil seine Freundin wie ein Kind aussieht
Liebe 26-Jähriger wird beschimpft, weil seine Freundin wie ein Kind aussieht

Die Erklärung liegt auf der Hand.

Männer mit Bart wirken männlicher und reifer und scheinen diese positiven Eigenschaften auch auf das Liebesspiel übertragen zu können.

Knapp auf den zweiten Platz in Sachen guter Geschlechtsverkehr verwiesen wurden braunhaarige Männer - ganz gleich ob mit Bart oder ohne - was ebenfalls vielen Frauen nachhaltig im Gedächtnis blieb. Dieses Erscheinungsmerkmal wird mit Freundlichkeit und Vertrauenswürdigkeit verbunden.

Überraschend weit oben landeten auch Männer mit Piercings (70 Prozent). Die Mehrzahl dieser genannten Sex-Helden soll das Piercing in der Nase getragen haben.

Auf den Plätzen vier und fünf folgen breitschultrige Männer (68 Prozent) und Typen mit Tätowierungen (62 Prozent).

Männer mit blonden Haaren und blauäugige Typen kommen nicht so gut

Angeblich werden beide Eigenschaften mit einem möglicherweise höheren Testosteronwert in Verbindung gebracht.

Nicht in die Top Ten der Umfrage haben es ein wenig überraschend Männer mit blonden Haaren (46 Prozent) - ein Merkmal, das in Kino und Film oft als besonders attraktiv eingestuft wird - und blauäugige Jungs (44 Prozent) geschafft.

Ob sich durch das Bekanntwerden der Ergebnisse nun mehr Männer einen Bart wachsen lassen werden?

Titelfoto: 123RF/Roman Samborskyi

Mehr zum Thema Liebe: