Technische Störung bei der Lufthansa: Verspätungen und Ausfälle

Frankfurt am Main - Technische Störungen haben am heutigen Sonntag bei der Lufthansa am Frankfurter Flughafen den Betrieb ausgebremst.

Flugzeuge der Lufthansa am Boden - bei der Fluggesellschaft kommt es am heutigen Sonntag wegen einer technischen Störung zu Verspätungen und Flug-Ausfällen.
Flugzeuge der Lufthansa am Boden - bei der Fluggesellschaft kommt es am heutigen Sonntag wegen einer technischen Störung zu Verspätungen und Flug-Ausfällen.  © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Beeinträchtigt seien der Check-in über die Internetseite der Fluggesellschaft, am Schalter sowie das Boarding am Frankfurter Flughafen, teilte eine Unternehmenssprecherin am Sonntag mit.

Es komme zu Verspätungen oder Flugstreichungen. Fluggästen würden alternative Verbindungen sowie Umbuchungen auf die Bahn angeboten.

Die technischen Störungen lägen bei externen IT-Dienstleistern und bestünden seit Sonntagmorgen. Der Check-in über mobile Browser etwa auf Smartphones oder Tablets oder auch über die Lufthansa-App funktioniere nach wie vor.

Lufthansa: Flug-Chaos bei der Lufthansa: Boarding-System weltweit ausgefallen
Lufthansa Flug-Chaos bei der Lufthansa: Boarding-System weltweit ausgefallen

Die Lufthansa bat Reisende, sich über den Status des eigenen Fluges zu informieren. "Es wird mit Hochdruck an einer Lösung des Problems gearbeitet", teilte die Sprecherin mit.

Am 15. Februar hatte ein Kabelschaden bei Bauarbeiten in Frankfurt Computersysteme der Lufthansa ausfallen lassen. Die Folge waren damals weltweit Flugausfälle und Verspätungen.

Titelfoto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Lufthansa: