Frau sucht stundenlang nach ihrem Hund: Dann wird sie kalt erwischt

Kingston (Jamaika) - "Leute, wenn ich's euch doch sage. Ich war nicht darauf vorbereitet, was ich sehen würde", schrieb X-Userin Demi am Dienstag in einem Tweet. Zuvor hatte sie in ihrer Heimatstadt Kingston auf Jamaika nach ihrem Hund Han Solo gesucht. Stundenlang war der Rüde verschwunden, obwohl er dank eines GPS-Halsbandes eigentlich leicht zu finden sein sollte. Doch seine Besitzerin konnte ihn einfach nicht lokalisieren. Als sie ihren Hund endlich aus der Ferne sah, staunte Demi nicht schlecht.

Rüde Han Solo war auf einmal verschwunden. Trotz GPS-Tracker suchte ihn Frauchen Demi stundenlang.
Rüde Han Solo war auf einmal verschwunden. Trotz GPS-Tracker suchte ihn Frauchen Demi stundenlang.  © Bildmontage: X/Screenshots/@dammitdemi

Es war nicht das erste, vermutlich dürfte es auch nicht das letzte Mal gewesen sein, dass Han Solo sich aus dem Staub gemacht hatte. Demi hat ihren Vierbeiner deshalb schon vor einer Weile aus gutem Grund mit einem GPS-Tracker ausgestattet.

Neu war der Jamaikanerin am vergangenen Dienstag allerdings, dass Han Solo auch nach Stunden nicht mehr auftauchte. Aus diesem Grund machte sie sich auf die Suche.

Unterwegs setzte Demi zahlreiche Tweets mit Fotos und Videos ab. Leider aktualisierte sich ihre Tracking-App eine Weile nicht, was es noch schwerer machte, ihrem Haustier auf der Spur zu bleiben.

Welpe fällt in Schacht: Nach drei Stunden Tortur fließen Tränen
Hunde Welpe fällt in Schacht: Nach drei Stunden Tortur fließen Tränen

Schließlich warf die junge Frau das Handtuch, rief bei Han Solos Tierarzt an, um sich von ihm helfen zu lassen. Glücklicherweise sollte sich das Blatt just in diesem Moment wenden.

Frauchen Demi dokumentiert die Suche nach Hund Han Solo auf X

Rüde Han Solo hatte eine tolle Zeit mit seinen Hunde-Freunden.
Rüde Han Solo hatte eine tolle Zeit mit seinen Hunde-Freunden.  © X/Screenshot/@dammitdemi

"Während ich telefoniere, höre ich jedoch eine Menge Gebell und denke, ich sollte zumindest sehen, was da drüben los ist …", so Demi in einem ihrer zahlreichen Tweets.

Plötzlich sah sie in der Nähe eines Golfplatzes gleich ein halbes Dutzend Hunde. Unter ihnen: Han Solo. Mit diesem Anblick hatte sie überhaupt nicht gerechnet - ihr Vierbeiner hatte sich praktisch eine Hunde-Clique gesucht.

In weiteren Clips berichtete die verblüffte Fellfreundin, wie schwer es ihr gefallen war, Han Solo von der "Party" wegzubekommen. Am Ende saß der Rüde jedoch wieder brav in ihrem Auto, bereit zur Heimfahrt.

Dobermann-Mädchen Sky ist eine Traum-Hündin, hat aber leider ein großes Problem
Hunde Dobermann-Mädchen Sky ist eine Traum-Hündin, hat aber leider ein großes Problem

Diesen Tag werden Hund und Frauchen wohl beide nicht so schnell vergessen.

Titelfoto: Bildmontage: X/Screenshots/@dammitdemi

Mehr zum Thema Hunde: