Hund aus schlechter Haltung gerettet: Findet Kilian nun sein Happy End?

München - Kilian kam im Rahmen einer Sicherstellung aus schlechter Haltung ins Münchner Tierheim. Er stammt ursprünglich aus dem Ausland, wo er circa 2020 geboren wurde. Was er in seinen ersten Jahren erleben musste, hat deutliche Spuren hinterlassen. Findet er trotzdem sein Glück?

Der sportliche Kilian sucht erfahrene Halter, die ihn sicher führen und auslasten können.
Der sportliche Kilian sucht erfahrene Halter, die ihn sicher führen und auslasten können.  © Tierheim München

Der kastrierter Hütehund-Mischling Kilian hat eine Schulterhöhe von 64 cm und wiegt aktuell 26 kg. Gegenüber Fremden ist der unsichere Rüde anfangs ängstlich und misstrauisch. Wenn er Vertrauen gefasst hat, kommt seine zärtliche Seite zum Vorschein.

Leider wurde Kilian kaum mit seiner Umwelt sozialisiert. Auf Auto- und Straßengeräuschen reagiert er daher mit Flucht. Gleichzeitig hat er allerdings auch den Hang, Autos, Zweiräder und Jogger zu jagen. Schon kleine Unstimmigkeiten können ihn aus der Spur werfen. Kilian sucht deshalb erfahrene Halter, die ihn sicher führen können.

Der sportlich und verspielte Kerl möchte sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet werden. Einige Grundkommandos beherrscht er schon, doch sollten diese weiter vertieft werden.

Hund denkt, Harry Potter spielt mit ihm Fangen: Witziger Clip geht viral
Hunde Hund denkt, Harry Potter spielt mit ihm Fangen: Witziger Clip geht viral

Außerdem verteidigt Kilian Ressourcen. Seine Halter müssen hierauf ein Auge haben. Kinder und andere Haustiere, wie Katzen oder Kleintiere, sollten daher nicht in seinem künftigen Heim wohnen. Mit Artgenossen ist er bedingt verträglich, hier entscheidet die Sympathie.

Im Tierheim bekommt Kilian ein Maulkorbtraining und soll weiterhin in ein Trainingsprogramm integriert werden. Die Pfleger geben Euch dazu gerne weitere Informationen.

Ihr möchtet Kilian kennenlernen? Dann meldet Euch im Hundehaus 3 unter der Telefonnummer 089/92100051 und vereinbart einen Besuchstermin.

Wer kann Flüchtlinge aus der Ukraine mit Tieren aufnehmen?

Menschen, die mit ihren Haustieren geflohen sind, haben es bei der Suche nach eine Unterkunft zusätzlich schwer.
Menschen, die mit ihren Haustieren geflohen sind, haben es bei der Suche nach eine Unterkunft zusätzlich schwer.  © Tierschutzverein München

Mittlerweile nehmen Notunterkünfte auch Menschen mit ihren Haustieren auf.

Doch die großen Zentren sind nur eine kurzfristige Lösung und zwischen Hunderten Feldbetten fühlen sich Menschen und Vierbeiner auf Dauer nicht wohl. Der Tierschutzverein will Personen mit Haustieren auf der Suche nach einer Unterkunft unterstützen.

Wer kann Flüchtlinge mit Tieren bei sich unterbringen? Meldet Euch mit folgenden Angaben per E-Mail bei der Tierschutzinspektion unter l.schuebel@tierschutzverein-muenchen.de:

Besitzer sperrt Hund in überhitztem Auto ein und geht wandern!
Hunde Besitzer sperrt Hund in überhitztem Auto ein und geht wandern!
  • Wie viele Menschen könnt Ihr beherbergen?
  • Welche Art der Unterkunft könnt Ihr bieten?
  • Wo befindet sich diese Unterkunft?
  • Welche Tierart könnt Ihr (mit ihren Besitzern) aufnehmen?
  • Wie viele Tiere haben bei Euch Platz?
  • Wie groß dürfen die Tiere sein? Ggf. noch Geschlecht oder Besonderheiten (z. B. in Bezug auf bereits vorhandene Tiere)
  • Wie lange besteht Möglichkeit der Unterbringung?

Es werden keine Stellen nur für Tiere gesucht, da die Menschen nach den Strapazen nicht auch noch von ihren Lieblingen getrennt werden sollen.

Futterspenden nimmt das Münchner Tierheim von Montag bis Freitag in der Riemer Str. 270 entgegen. Benötigte Sachspenden könnt Ihr dieser Liste entnehmen.

Titelfoto: Tierheim München

Mehr zum Thema Hunde: