Hund raubt Millionen den Atem: So irrwitzig kommt er auf das Dach!

USA - Kann das echt sein?

Auf diesem mittlerweile gelöschten TikTok-Profil von @redhawkashley erschien der Clip. Der Golden Retriever ist darin auf dem Dach zu sehen.
Auf diesem mittlerweile gelöschten TikTok-Profil von @redhawkashley erschien der Clip. Der Golden Retriever ist darin auf dem Dach zu sehen.  © TikTok/Screenshots/@redhawkashley

Dieses Video eroberte die TikTok-Gemeinde am Freitag im Sturm. Sagenhafte 6,9 Millionen Klicks generierte es in den ersten 13 Stunden seit seiner Veröffentlichung.

Und das auf dem Profil einer Userin, die sich Ashley Hawk nannte und am Freitagabend nur dieses eine Video eingestellt hatte. Doch dann verschwand der Clip gegen 20.10 Uhr plötzlich wieder. Was ging da vor?

In dem Video ist ein Golden Retriever auf dem Dach eines Hauses zu sehen. Ein Mann, der den Hund filmt, erklärt, dass der Rüde namens Ace die Leiter hochgeklettert sei.

Grund: Das mutmaßliche Herrchen wollte am 7. Januar nach den Feiertagen die Lichterketten vom Dach abmontieren und war dort mithilfe der Leiter hochgeklettert.

Die Antwort auf die Frage, wie genau Ace ebenfalls die Sprossen hochgeklettert sein soll, liefert der "Kameramann" zum Glück mit. Denn seine Überwachungskamera hat den unglaublich kuriosen Moment eingefangen.

Video ein Fake?

Ein anderer Golden Retriever sah seinem Artgenossen zu, folgte ihm aber nicht.
Ein anderer Golden Retriever sah seinem Artgenossen zu, folgte ihm aber nicht.  © TikTok/Screenshots/@redhawkashley

Tatsächlich kann der Zuschauer in der Aufnahme sehr gut erkennen, dass es der Golden Retriever wirklich auf diese Weise schaffte, zum Dach hochzuklettern.

Doch ist das Video echt oder liegt hier ein Fake vor? Der US-Dienst Snopes, der älteste Online-Anbieter in den USA, der versucht Falschnachrichten zu entlarven, nahm den Clip genau unter die Lupe. Das Ergebnis: Das Video ist sehr wahrscheinlich echt!

Warum es am Freitagabend wieder verschwand, ist hingegen vollkommen offen. Nur wenige Minuten nachdem der Clip vom Profil der Nutzerin genommen wurde, verschwand selbiges auch noch. Gegen 20.20 Uhr war alles weg.

Da allerdings nichts wirklich aus dem Netz verschwindet, das so viele Menschen gesehen haben, landete der virale Hit mittlerweile auch auf YouTube und auf Reddit, hier abrufbar.

So ist es zum Glück auch jetzt noch möglich, das außergewöhnliche Kunststück des Golden Retriever zu bewundern.

Titelfoto: TikTok/Screenshots/@redhawkashley

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0