Besondere Mischung: Welche Katzenrassen stecken in Bena?

München - Katze Bena wurde von ihren Menschen wegen Unsauberkeit im Münchner Tierheim abgegeben. Nun hofft sie auf ein neues, liebevollen Zuhause. Findet sie ihr Glück?

Katze Bena ist zutraulich, hat allerdings auch Eigenheiten.
Katze Bena ist zutraulich, hat allerdings auch Eigenheiten.  © Tierheim München

Benas Eltern waren eine Norwegische Waldkatze und eine Scottish Fold. Sie ist kastriert und wurde im Juni 2019 geboren.

Sie hat ein zutrauliches und menschenbezogenen Wesen. Ihren Pflegern zufolge ist sie aber nur nett, solange man nichts von ihr will. Hochgenommen möchte die eigenwillige Samtpfote nicht werden.

Auch von Artgenossen hält sie nichts und will alleine gehalten werden. Rücksichtsvolle Kinder wären kein Problem.

Hübsche Katze sieht niedlich aus, doch dahinter steckt ein trauriges Schicksal
Katzen Hübsche Katze sieht niedlich aus, doch dahinter steckt ein trauriges Schicksal

Entsprechend ihrer Rasse bedarf Benas Fell viel Pflege. Außerdem wünscht sie sich ein Zuhause in Wohnungshaltung mit einem vernetzen Balkon.

Alles Weitere zu Bena erfährst Du im Katzenhaus OG unter der Tel. 089/92100036. Melde Dich zu einem Besuch an und lerne die Katzendame kennen!

Bena hat das lange Fell der Norwegischen Waldkatze und die geknickten Ohren der Scottish Fold geerbt.
Bena hat das lange Fell der Norwegischen Waldkatze und die geknickten Ohren der Scottish Fold geerbt.  © Tierheim München

Katze Fidi hofft auf ruhiges Zuhause: Findest sie ihr Happy End?

Katze Fidi landete als Fundkatze im Münchner Tierheim.
Katze Fidi landete als Fundkatze im Münchner Tierheim.  © Tierheim München

Auch die kastrierte Europäisch-Kurzhaar-Katze Fidi sucht noch ein Zuhause.

Über ihre Vorgeschichte ist nichts bekannt, da sie als Fundkatze im Tierheim abgegeben wurde.

Geschätzt wurde Fidi 2010 geboren.

Dieses Handicap macht Katzen-Oma Anni besonders "gesprächig"
Katzen Dieses Handicap macht Katzen-Oma Anni besonders "gesprächig"

Gegenüber ihren Pflegern zeigt sie sich verschmust und gesprächig. Sie kann auch eine kleine Diva sein und bevorzugt ein ruhiges Zuhause. Kinder sind ihr nicht geheuer - von Hektik hält sie nichts.

Fidi weiß, was sie will und kann die auch deutlich zeigen. Sie hofft auf ein Zuhause in Wohnungshaltung.

Im Tierheim frisst die Stubentigerin Spezialfutter. Weitere Informationen haben die Pfleger im Katzenhaus OG, unter der Tel. 089/92100036.

Titelfoto: Bildmontage: Tierheim München

Mehr zum Thema Katzen: