Cosimo "radelt" durchs Abenteuer Leben: Wie der Kater zum absoluten Insta-Star wurde

Lutherstadt Wittenberg - Kater Cosimo (5) aus Wittenberg ist nicht nur in seiner Heimat eine kleine Berühmtheit, sondern auch über Sachsen-Anhalts Grenzen hinaus. Mehr als 300.000 Follower hat die Samtpfote auf Instagram, die alles andere als eine gewöhnliche Hauskatze ist.

Christoph Jurk (37) kann sich ein Leben ohne Cosimo (5) nicht mehr vorstellen.
Christoph Jurk (37) kann sich ein Leben ohne Cosimo (5) nicht mehr vorstellen.  © Screenshot/Instagram/cosimo_savannahcat

Als TAG24 Cosimos Katzenpapa Christoph Jurk (37) auf dem Handy erreicht, lässt sich der Kater nicht die Butter vom Brot nehmen und mischt sich laut maunzend ins Gespräch ein. Kein Wunder, es geht ja schließlich um ihn.

"Cosimo ist sehr intelligent, abenteuerlustig und die tollste Katze, die man sich wünschen kann", schwärmt der 37-Jährige von dem schnurrenden Vierbeiner, der mehr als nur ein Haustier ist.

Denn der Kater, der am gestrigen Samstag seinen fünften Geburtstag gefeiert hat, hat mit Christoph und dessen Freundin schon jede Menge Abenteuer erlebt. Gemeinsam waren sie schon an der Ostsee, in Kroatien und in Österreich.

Mann bringt Kater an den Ort zurück, an dem er ihn fand: Mit dieser Reaktion hat er nicht gerechnet
Katzen Mann bringt Kater an den Ort zurück, an dem er ihn fand: Mit dieser Reaktion hat er nicht gerechnet

Der Urlaub in den Bergen hielt tatsächlich so manches Abenteuer für Cosimo bereit. "Als wir auf einen Berg geklettert sind, wurde er von einer schwarzen Kreuzotter gebissen", erzählt der Wittenberger von dem Schreck-Moment.

Weil die Katzenpfote ganz schnell anschwoll, durften ihre Besitzer keine Zeit verlieren und mussten schnell mit einer Gondel zurück ins Tal. Ein Tierarzt konnte glücklicherweise ein Gegenmittel verabreichen, sodass es Cosimo nach wenigen Tagen wieder gut ging.

Der Savannah-Kater hat schon so manches Abenteuer mit seinem "Herrchen" erlebt...
Der Savannah-Kater hat schon so manches Abenteuer mit seinem "Herrchen" erlebt...  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/cosimo_savannahcat

Kater Cosimo fährt im Rucksack auf dem Fahrrad durchs Land

... und ist auch auf dem Fahrrad immer mit dabei.
... und ist auch auf dem Fahrrad immer mit dabei.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/cosimo_savannahcat

Dass der abenteuerlustige Vierbeiner immer mit "Herrchen" draußen unterwegs ist, ist für den Gerüstbauer selbstverständlich. Schon Kater Spike, Cosimos Vorgänger, durfte mit raus, starb dann aber im hohen Alter von 15 Jahren.

Vor vier Jahren schließlich zog der Savannah-Kater in sein neues Zuhause – und lernte schnell die Umgebung von Wittenberg kennen. "Nur in der Wohnung zu sein, das wäre kein Leben für Cosimo", ist sich Christoph sicher.

Daher: Rucksack auf, Mieze rein und los geht's auf Christophs Rücken, der kräftig in die Pedale seines Fahrrads tritt. Sorge, dass Cosimo mal verloren geht, hat der 37-Jährige nicht: "Der ist immer an unserer Seite, rennt immer hinterher, wie ein Hund."

Besitzerin gibt Vermögen für Katzengehege aus, doch ihr Haustier hat andere Pläne
Katzen Besitzerin gibt Vermögen für Katzengehege aus, doch ihr Haustier hat andere Pläne

Und falls doch mal das fast Unmögliche geschehen sollte, schafft ein GPS-Tracker am Halsband Abhilfe.

Cosimo ist "the most famous cat of Wittenberg"

In der Heimat ist Cosimo bekannt wie ein bunter Hund... oder eher eine bunte Katze. So seien sie einmal zusammen an einer Stadtführerin vorbeigekommen, die ihre Besucher sogleich aufklärte. "'This is the most famous cat of Wittenberg', hat sie gesagt", schmunzelt Christoph nicht ohne Stolz.

Doch auch über die Lutherstadt hinaus lieben die Menschen den Kater, der sie regelmäßig via Instagram zu seinen Abenteuern mitnimmt.

Und was ist für die Zukunft geplant? "Wir wollen mal nach Mallorca fliegen. Wenn das auf der kurzen Strecke gut klappt, könnte man vielleicht auch mal über längere Reisen nachdenken."

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/cosimo_savannahcat

Mehr zum Thema Katzen: