Grumpy Cat 2.0: Warum schaut diese Katze so böse drein?

Netz - Gibt es endlich einen legitimen Nachfolger für die verstorbene Internet-Sensation Grumpy Cat? Katze "Kitzia" schafft es zumindest, ahnlich schlecht gelaunt dreinzuschauen.

Katze "Kitzia" schaut zwar böse, ist laut ihrer Besitzerin aber ein ganz liebes Tier.
Katze "Kitzia" schaut zwar böse, ist laut ihrer Besitzerin aber ein ganz liebes Tier.  © instagram.com/grumpy_kitzia/

Zusammen mit Besitzerin Viktoriia Otdielnova lebt der Vierbeiner in Florida und ist zumindest, was ihre Instagram-Gefolgschaft angeht auf dem besten Weg, in die Fußstapfen ihres großen Vorbildes zu treten.

Seit nun mehr zwei Jahren wächst die Anhängerschaft der Katze stetig.

Unter ihrem allerersten Instagram-Beitrag schrieb ihr Frauchen damals, dass Kitzia, was übersetzt "Kätzchen" heißt, zwar seltsam blicke, aber total liebenswert sei.

Otdielnova ist eine leidenschaftliche Fotografin - Kein Wunder also, dass sie gern Schnappschüsse von ihrem Tier teilt.

"Es macht mir so viel Freude, Erinnerungen zu schaffen, die ewig andauern. Die Fotografie ist ein Teil von mir, von dem, wer ich bin", schreibt die gebürtige Ukrainerin auf ihrer Website.

Inzwischen hat die Katze mit dem grimmigen Gesichtsausdruck mehr als 53.000 Fans - Tendenz steigend.

Auf ihren Fotos schaut sie mal zornig, mal erschrocken und dann wieder genervt.

"Grumpy Cat" Katzia entwickelt sich zum Instagram-Star

Auf Instagram gewinnt Katzia immer mehr Anhänger für sich.
Auf Instagram gewinnt Katzia immer mehr Anhänger für sich.  © instagram.com/grumpy_kitzia/

Ihre Follower lieben die Fellnase für ihr spezielles Aussehen und lassen fleißig Kommentare da.

"Ich liebe diese Katze absolut", zeigt sich ein Fan begeistert von dem Tier.

"Wenn Blicke töten könnten ...", bringt ein anderer den Gesichtsausdruck des Vierbeines auf den Punkt.

Ihre Besitzerin hat Spaß daran, das Haustier in allen möglichen Situationen abzulichten.

Dabei entstehen teils kuriose, teils aberwitzige Bilder.

Auf einem Foto blickt die Kitzia mit weit aufgerissenen Augen und angelegten Ohren in die Kamera und sieht dabei aus, als hätte sie gerade einen Geist gesehen.

Dazu schreibt Otdielnova: "Wenn du dachtest, heute wäre Sonntag, ist es aber nicht...".

"Ich am Morgen", lacht sich ein Follower über das Bild schlapp.

Andere empfinden den Vierbeiner als wunderschön.

Es scheint also nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis Kitzia eine genauso große Anhängerschaft wie ihr berühmtes Idol hat.

Titelfoto: instagram.com/grumpy_kitzia/

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0