Tierisch süß: Katze wird offizielle Trauzeugin für Hochzeit

Denver (USA) - Hochzeiten sollen der schönste Tag des Lebens sein. Deswegen entschloss sich ein Paar im US-Bundesstaat Colorado dazu, ihr geliebtes Haustier als Trauzeugin zu nutzen.

Das Paar bezog ihre geliebte Katze als Trauzeugin mit in die Zeremonie ein.
Das Paar bezog ihre geliebte Katze als Trauzeugin mit in die Zeremonie ein.  © mandamoeckterry/TikTok

Dank einer Lücke im Gesetz können in einigen US-Bundesstaaten Tiere als Trauzeugen die Hochzeitsurkunde unterschreiben.

Davon machte nun auch ein Paar in Colorado Gebrauch und ein kurzer Clip der niedlichen Trauung sorgte auf TikTok für große Begeisterung. Inzwischen wurde das Video schon mehr als 4,4 Millionen Mal angesehen.

Darin ist zu sehen, wie die Pfote des Stubentigers in ein Tier-freundliches Stempelkissen gedrückt wird, um anschließend einen Pfotenabdruck auf der Hochzeitsurkunde zu hinterlassen.

Mann lässt Katze zum ersten Mal allein zu Hause und kann nicht glauben, was die Kamera zeigt
Katzen Mann lässt Katze zum ersten Mal allein zu Hause und kann nicht glauben, was die Kamera zeigt

Braut Amanda Terry erklärte gegenüber der New York Post: "Momo ist die erste Katze, die wir zusammen adoptiert haben, daher ist sie etwas ganz Besonderes. Sie als Trauzeugin zu haben, machte die Hochzeit lustig und unbeschwert."

Das ging allerdings nur durch fleißige Proben vorher. "Wir haben so viel geübt, bevor wir ihren Pfotenabdruck auf die Heiratsurkunde setzten", sagte sie. "Beim ersten Mal war es nur ein großer Schmierfleck."

Die tierisch süße Trauung

Paar verlor ursprüngliche Hochzeitsurkunde

Der perfekte Pfotenabdruck wurde mehrfach geübt, bevor er auf die offizielle Hochzeitsurkunde gesetzt wurde.
Der perfekte Pfotenabdruck wurde mehrfach geübt, bevor er auf die offizielle Hochzeitsurkunde gesetzt wurde.  © mandamoeckterry/TikTok

Genau genommen sind die 32-Jährige und ihr Ehemann Steve schon seit September letzten Jahres verheiratet, nachdem sie sich in Georgia vor Freunden und Familie das Jawort gegeben hatten.

Doch als sie aus ihren Flitterwochen auf Island zurück in ihre Heimat kehrten, bemerkten sie, dass sie ihre Hochzeitsurkunde verloren hatten, bevor sie diese bei den zuständigen Behörden einreichen konnten. So waren sie also vor dem Gesetz weiterhin unverheiratet.

Also plante das Paar schlichtweg eine neue kleine Trauung, die am 3. Juni stattfand. Diesmal wollten sie gerne ihre Katze Momo mit einbeziehen.

Frau findet streunendes Kätzchen: Unglaublich, wie ihre ältere Katze darauf reagiert
Katzen Frau findet streunendes Kätzchen: Unglaublich, wie ihre ältere Katze darauf reagiert

Amanda und Steve fanden die silberne Samtpfote 2021 ausgesetzt auf der Straße, trächtig mit Katzenbabys. Seitdem ist sie ein fester Bestandteil ihrer kleinen Familie, zu der noch zwei weitere Katzen gehören.

Neben der Möglichkeit der tierischen Trauzeugen kann man in Colorado auch ohne Trauredner oder Standesbeamten heiraten.

"Wir haben uns gegenseitig getraut", sagte Amanda über ihre zweite Hochzeit zu Steve. "Und Momos Pfote auf dem Papierkram zu haben, ist etwas, das wir tun wollten, um unsere Liebe zu festigen".

Titelfoto: mandamoeckterry/TikTok

Mehr zum Thema Katzen: