Zuckersüß: Erster Nachwuchs am Affenberg!

Salem - Babyalarm am Affenberg: Der erste Nachwuchs hat es sich im Freigehege gemütlich gemacht. Zwei Affenbabys sind schon da, bis zu 15 sollen laut dem Parkdirektor in dieser Saison kommen. Nicht nur die Mütter umsorgen die Jungen.

Zwei Affenbabys konnten bereits das Licht der Welt erblicken.
Zwei Affenbabys konnten bereits das Licht der Welt erblicken.  © Felix Kästle/dpa

Auf dem Affenberg in Salem am Bodensee gibt es den ersten Nachwuchs dieses Jahres: "Bislang sind schon zwei Babys geboren worden", sagte Parkdirektor Roland Hilgartner.

Von bis zu 15 Affenbabys gehe er in diesem Jahr aus. Wie viele es genau werden, könne man nicht zu 100 Prozent sagen. Am Anfang seien vor allem die Mütter und andere weibliche Verwandten mit den Jungtieren unterwegs und würden sich kümmern.

"Aber auch die Männchen in der Gruppe sorgen sich um den Nachwuchs", so der Experte. "Sie tragen die Babys und nutzen sie sogar als soziale Vermittler." Über die Babys würden sie zum Beispiel Kontakt zu anderen Männchen aufnehmen.

Nachwuchs-Freude: Zoo Augsburg freut sich über Pinguin- und Nasenbär-Babys - und mehr
Zoo News Nachwuchs-Freude: Zoo Augsburg freut sich über Pinguin- und Nasenbär-Babys - und mehr

"Das ist etwas ganz Spezielles bei den Berberaffen." Dieses Verhalten könne man jetzt vor allem in der Geburtssaison teilweise aus nächster Nähe beobachten.

Die Affenbabys sind erst wenige Tage alt.
Die Affenbabys sind erst wenige Tage alt.  © Felix Kästle/dpa

Am Affenberg Salem leben die Berberaffen in einem rund 20 Hektar großen bewaldeten Freigehege. Zudem lebt nach Angaben des Tierparks die größte frei fliegende Storchenkolonie in Süddeutschland auf dem Gelände. Auch dort hatte es zuletzt Nachwuchs gegeben.

Titelfoto: Felix Kästle/dpa

Mehr zum Thema Zoo News: