Sind das etwa Zwillinge? Fremde Frau schreibt TikTokerin an, dann wird es mysteriös

USA - Hat diese TikTokerin schon seit Jahren eine Doppelgängerin? Die junge US-Amerikanerin Aspen Lish sorgt aktuell mit einem Video für Verwirrung und Verwunderung im Netz.

Aspen Lish kann sich das Ganze selbst nicht erklären: Hat sie eine Doppelgängerin?
Aspen Lish kann sich das Ganze selbst nicht erklären: Hat sie eine Doppelgängerin?  © tiktok.com/@aspenlish

"Ich habe eine verrückte Geschichte für Euch", leitet die Blondine ein TikTok-Video ein, das inzwischen zu einem viralen Hit wurde.

Darin erzählt sie, dass sie im vergangenen Dezember auf einmal eine Nachricht von einer ihr vollkommen fremden Person erhalten hat. Eine junge Frau namens Hannah schrieb ihr, weil die beiden offenbar einiges gemeinsam hätten - und zwar vor allem ihr Äußeres.

Die Fremde habe sich den Kanal von Aspen ausführlich angeschaut und dabei bemerkt, dass die zwei sich nicht nur heutzutage ziemlich ähnlich sehen, sondern dass sie sogar auf Babyfotos schon kaum zu unterscheiden sind.

In zwei Jahren Beziehung: Frau hat ihren Freund noch nie geküsst!
TikTok In zwei Jahren Beziehung: Frau hat ihren Freund noch nie geküsst!

In dem TikTok-Clip blendet die 22-Jährige dann auch einige Vergleichsbilder von sich und Hannah ein - und tatsächlich sieht es so aus, als könnten die beiden sowohl als kleine Kinder als auch als erwachsene Frauen locker als Zwillinge durchgehen.

Das war aber nur der Anfang der Gemeinsamkeiten: Wie sich später herausstellte, haben die beiden Blondinen sogar am gleichen Tag Geburtstag!

Aspen Lish auf Instagram

Doppelgängerinnen, Zwillinge oder doch nur ein Zufall?

Sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich, aber sind Hannah (20, l.) und Aspen (22, r.) wirklich Doppelgängerinnen oder sogar verwandt? Oder ist das alles nur ein Zufall?
Sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich, aber sind Hannah (20, l.) und Aspen (22, r.) wirklich Doppelgängerinnen oder sogar verwandt? Oder ist das alles nur ein Zufall?  © tiktok.com/@han.tidote und tiktok.com/@aspenlish

Die zwei sind laut der US-Amerikanerin außerdem nicht einfach nur beide "groß, blond und blauäugig", sondern sie mögen sogar die gleichen Dinge! In einem anderen Video hat Aspen einige ihrer Lieblings-Gegenstände aufgelistet - zum Beispiel Pfingstrosen, ein bestimmtes Parfum, große Gold-Ohrringe und viele andere Sachen.

All diese Dinge zeigt ein weiteres Vergleichsbild auch im Zimmer von Hannah.

Als die zwei dann ins Plaudern geraten sind, haben sie noch eine mysteriöse Parallele entdeckt: Sie waren vor Kurzem im Urlaub in Paris - und zwar beide unabhängig voneinander, aber dennoch zur selben Zeit.

Lieferant weigert sich, Kühlschrank ins Haus zu tragen - aus Rache legt sich Frau unter sein Auto
TikTok Lieferant weigert sich, Kühlschrank ins Haus zu tragen - aus Rache legt sich Frau unter sein Auto

All das kann natürlich auch einfach nur eine Verkettung von Zufällen sein, das sagt Aspen auch selbst. Aber dennoch findet sie das Ganze extrem merkwürdig und ist sich ziemlich sicher: "Ich habe eine Doppelgängerin!"

In einem zweiten Video beantwortet die 22-Jährige dann eine naheliegende Frage eines Zuschauers: Sind die beiden nicht vielleicht doch verwandt oder sogar Zwillinge? Nein, Zwillinge können sie nicht sein, denn sie haben zwar am selben Tag Geburtstag, aber Hannah wurde zwei Jahre später geboren. Die Jüngere der beiden hat derweil in einem eigenen Video angekündigt, dass sie einen DNA-Test machen wollen, um eine mögliche Verwandtschaft zu überprüfen.

Das Rätsel könnte also bald gelöst werden. Auf jeden Fall begeistert das Ganze schon jetzt zahlreiche Zuschauer auf TikTok, denn dort hat der Doppelgänger-Clip in wenigen Tagen mehr als 1,6 Millionen Aufrufe und 274.000 Likes erhalten.

Titelfoto: tiktok.com/@aspenlish

Mehr zum Thema TikTok: