Bus stößt mit Laster zusammen: 17 Tote, darunter auch Kinder

Islamabad - In Pakistan sind bei einem Busunglück am Freitag 17 Menschen gestorben und mehr als 20 weitere verletzt worden.

Bei dem Unfall starben 17 Personen, darunter mindestens zwei Kinder.
Bei dem Unfall starben 17 Personen, darunter mindestens zwei Kinder.  © Screenshot Twitter/@HindiPardaPhash

Nach Angaben von Rettungskräften war das Fahrzeug in der nordwestlichen Provinz Khyber Pakhtunkhwa unterwegs, als es mit einem Laster zusammenstieß.

Unter den Toten sollen mindestens zwei Kinder sein.

Schwere Verkehrsunfälle sind in Pakistan wegen schlechter Infrastruktur und straßenuntauglicher Fahrzeuge keine Seltenheit.

Drama bei Militärparade: Zehn Tote nach Helikopter-Crash!
Unglück Drama bei Militärparade: Zehn Tote nach Helikopter-Crash!

Erst Anfang dieser Woche starben mehr als 40 Passagiere bei einem Busbrand, ausgelöst durch einen Zusammenstoß mit einem Brückenpfeiler.

Nach offiziellen Angaben sorgen Unfälle im Straßenverkehr jährlich für Tausende Tote in dem südasiatischen Land.

Titelfoto: Screenshot Twitter/@HindiPardaPhash

Mehr zum Thema Unglück: