Frau will sich Zigarette anzünden, dann explodiert das Feuerzeug

Hamburg - Unglück in Hamburg: Eine 61 Jahre alte Frau hat bei der Explosion eines Feuerzeugs Verbrennungen im Gesicht erlitten.

Das Feuerzeug explodierte und verletzte die Frau. (Symbolfoto)
Das Feuerzeug explodierte und verletzte die Frau. (Symbolfoto)  © bee32/123RF

Als die Frau sich am Samstagabend eine Zigarette anzünden wollte, explodierte das Feuerzeug, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Den Angaben zufolge fingen die Haare Feuer, außerdem sei der Rauchmelder in der Wohnung in der Grandkoppel ausgelöst worden.

Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Details zur Schwere der Verletzungen konnten zunächst nicht gemacht werden.

Update, 16.12 Uhr: Grund für Verletzungen noch unklar

Polizeiangaben vom Sonntag zufolge ist entgegen einem ersten Bericht noch nicht klar, wie genau sich die Frau die Verletzungen zugezogen hat.

Zuvor war davon die Rede, dass beim Anzünden einer Zigarette das Feuerzeug explodiert sei.

Titelfoto: bee32/123RF

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0