Sechsjähriger fällt in Güllebehälter und stirbt

Osterhever - Schreckliches Unglück in Schleswig-Holstein! Ein sechs Jahre alter Junge ist auf einem Bauernhof in Nordfriesland in einen Güllebehälter gefallen und ums Leben gekommen.

Bauern sammeln Gülle oft in offenen Behältern auf ihren Höfen. (Symbolbild)
Bauern sammeln Gülle oft in offenen Behältern auf ihren Höfen. (Symbolbild)  © Christoph Reichwein/dpa

Die Familie des Jungen hatte am Sonntag zunächst selbst nach dem Kind gesucht und gegen 16.30 Uhr die Beamten informiert, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Auch der Güllebehälter sei abgelassen worden, zugleich sei in dem Behälter gesucht worden.

Etwa zwei Stunden, nachdem die Einsatzkräfte alarmiert worden waren, sei das Kind tot in dem Behälter in der Gemeinde Osterhever gefunden worden.

Sprung ins Verderben: Mann stürzt sich für Likes von Klippe und verfehlt das Wasser!
Unglück Sprung ins Verderben: Mann stürzt sich für Likes von Klippe und verfehlt das Wasser!

Bei der Suchaktion wurden auch ein Hubschrauber und Drohnen eingesetzt, die die umliegenden Flächen, Deiche und Küstenbereiche der Nordsee abgesucht haben.

Todesursache und Hintergründe des tragischen Vorfalls sind unklar. Die Polizei ermittelt und geht von einem Unglück aus.

Erstmeldung: 12.35 Uhr. Aktualisiert: 13.56 Uhr.

Titelfoto: Christoph Reichwein/dpa

Mehr zum Thema Unglück: