Rammstein machen Schluss? Jetzt spricht die Band!

Entwarnung: Rammstein wollen ihre Karriere noch lange nicht beenden.
Entwarnung: Rammstein wollen ihre Karriere noch lange nicht beenden.  © DPA

Berlin - Gute Nachrichten für alle Rammstein-Fans! Nachdem am Montag Gerüchte kursierten, die Band könnte nach dem kommenden Album und einer darauffolgenden Tour ihre Karriere beenden (TAG24 berichtete), haben sich die Mitglieder nun auf ihrer Homepage geäußert.

"Entgegen einer anders lautenden Meldung, die heute durch die Presse ging, haben Rammstein keine 'geheimen Pläne' zu einem 'Abschiedsalbum' oder einer 'letzten Tournee'. Die Band arbeitet nach einer erfolgreichen Festival Tour im Moment an neuen Songs", heißt es dort.

Die Gerüchte basierten unter anderem auf einem Interview, welches der Rammstein-Gitarrist Richard Krupse (50) im Juli gab. Darin sagte er unter anderem: "Aus irgendeinem Grund denke ich allerdings, dass es unser letztes Album sein wird. Es ist nur ein Gefühl – ich kann mich täuschen, aber momentan denke ich, dass es für Rammstein die letzte Gelegenheit ist, noch eine Platte aufzunehmen. Deswegen will ich 200 Prozent geben."

Hurricane-Festival: Deichkind zeigt eindrucksvoll, warum keine KI sie ersetzen kann
Musik News Hurricane-Festival: Deichkind zeigt eindrucksvoll, warum keine KI sie ersetzen kann

Worte, die unter den Rammstein-Fans für jede Menge Aufruhr sorgten. Nun können sie aber aufatmen. Denn Rammstein denkt noch lange nicht ans Aufhören!

Till Lindemann (54) und Co. wollen vielleicht schon im nächsten Jahr ihr neues Album herausbringen.
Till Lindemann (54) und Co. wollen vielleicht schon im nächsten Jahr ihr neues Album herausbringen.  © DPA

Mehr zum Thema Rammstein: