Kreatives Haus mitten in New York: Angelina Jolie plant Mode-Karriere

New York - Angelina Jolie (48) mischt die Mode-Branche auf! Die Oscar-Preisträgerin hat nun ihre Pläne für ihr neues Projekt vorgestellt, mit dem sie junge Designer fördern will.

In New York hat Angelina Jolie (48) den passenden Ort für ihr Vorhaben gefunden.
In New York hat Angelina Jolie (48) den passenden Ort für ihr Vorhaben gefunden.  © IMAGO/Cover-Images

Im November eröffnet die Schauspielerin und Regisseurin das "Atelier Jolie" in New York, wie sie der Zeitschrift "Vogue" erklärte.

"Ich will keine große Modedesignerin werden. Ich möchte ein Haus bauen, in dem andere Leute das werden können."

Vielmehr wolle sie einen Ort bieten, wo Talente kreativ und nachhaltig arbeiten. "Ich habe im Laufe der Jahre viele Künstler kennengelernt - sehr fähige und talentierte Menschen - und ich möchte, dass sie weiter wachsen."

Angelina Jolie: Auf Kosten der Kinder: Rosenkrieg um Angelina Jolie und Brad Pitt eskaliert!
Angelina Jolie Auf Kosten der Kinder: Rosenkrieg um Angelina Jolie und Brad Pitt eskaliert!

Lange habe Angelina Jolie nach den passenden Räumlichkeiten für ihr Mode-Projekt gesucht. Als sie zusammen mit ihrer Tochter Zahara (18) durch New York lief, sei ihr ein Objekt sofort aufgefallen: ein mit unzähligen Graffiti bemaltes Haus.

"Vielleicht können wir mit all der Kunst etwas anfangen", so die "Maleficent"-Darstellerin.

Das zweistöckige Gebäude hat eine künstlerische Vergangenheit. Andy Warhol (1928-1987) kaufte es 1970 und vermietete es dann seinem Freund, dem US-Künstler Jean-Michel Basquiat (1960-1988).

Titelfoto: IMAGO/Cover-Images

Mehr zum Thema Angelina Jolie: