Barbara Schöneberger: Darum macht sie über Männer auch Sex-Witze!

Berlin - Die wichtigste Voraussetzung für Witze über andere ist aus Sicht von TV-Moderatorin Barbara Schöneberger (49), auch über sich selbst lachen zu können. Dann aber ist im Grunde alles Witz-Material: auch Männer!

Moderatorin Barbara Schöneberger (49) findet, dass in Deutschland vieles zu ernst genommen wird.
Moderatorin Barbara Schöneberger (49) findet, dass in Deutschland vieles zu ernst genommen wird.  © Marius Becker/dpa

"Man muss in Vorleistung gehen", sagte die 49-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Eine Zeit lang habe es so ausgesehen, als könne man bald über gar nichts mehr Witze machen, sagte Schöneberger.

"Nicht über Dicke, über Kleine, über große Brüste, über blonde Haare", zählte sie auf. "Mein ganzes Arbeitsmaterial drohte wegzuschwimmen. Man sollte sagen, alle sind toll." Das ist ihrem Eindruck zufolge inzwischen nicht mehr so.

Sie könne über fast alles einen Witz machen, sagte Schöneberger. "Als Frau kann ich über Männer sowieso Witze machen, auch sexualisierte", erklärte die Moderatorin. "Vielleicht geht das auch bald nicht mehr."

Barbara Schöneberger: Barbara Schöneberger wettert gegen "spaßbefreite Befindlichkeitslaberei"
Barbara Schöneberger Barbara Schöneberger wettert gegen "spaßbefreite Befindlichkeitslaberei"

Doch auch über Frauen könne sie Witze machen. "Weil ich viele dieser Probleme selber habe", sagte Schöneberger. "Ich glaube zum Beispiel, Sylvie Meis könnte das nicht, weil da alle sagen: Du siehst perfekt aus, was willst du", sagte sie. "Bei mir weiß man, dass auch mal was schiefgeht. Bei mir weiß man, wie ich ungeschminkt aussehe."

An diesem Samstag (20.15 Uhr) präsentiert Barbara Schöneberger die neue Ausgabe von "Verstehen Sie Spaß?" im Ersten.

Titelfoto: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema Barbara Schöneberger: