Bastian Bielendorfer berichtet von Ekel-Flug: 30 Reisende erkranken auf mysteriöse Weise

Köln – Aktuell nehmen der Stress und das Gedränge an Deutschlands Flughäfen ungeahnte Ausmaße an. Komiker Bastian Bielendorfer (38) machte kürzlich ebenfalls Bekanntschaft mit einer zermürbenden Flugreise – allerdings der etwas anderen Art.

Auf dem Hinflug war Bastian Bielendorfer (38) guter Dinge. Für ihn ging es nach Kuba.
Auf dem Hinflug war Bastian Bielendorfer (38) guter Dinge. Für ihn ging es nach Kuba.  © Screenshot/Instagram/bielendorfer

Die Schlangen an Flughäfen in Deutschland sind in den Ferien noch einmal länger geworden, die Sicherheitskräfte kommen an ihre Grenzen, Flüge müssen gestrichen werden. Wer in den Urlaub fliegen will, muss neben Badelatschen und Strandhandtuch auch starke Nerven im Gepäck haben.

Bastian Bielendorfer kann davon ein Lied singen. Der in Köln lebende Komiker flog kürzlich nach Kuba und musste auf seiner Reise feststellen, dass Lebensmittelvergiftungen auch in 11.000 Metern Höhe kein Ding der Unmöglichkeit sind.

Der 38-Jährige fliegt zwar nur etwa einmal im Jahr, doch seine letzte Flugreise hatte es offenbar in sich: "Diesmal circa 30 Fluggäste mit Erbrechen/Durchfall, vermutete Lebensmittelvergiftung am Abflughafen", schilderte er die Situation prägnant.

Wir sind dann mal weg: Urlaubsgrüße von Sachsens Promis
Promis & Stars Wir sind dann mal weg: Urlaubsgrüße von Sachsens Promis

Nicht nur das: Auch eine Flugbegleiterin habe das Bewusstsein verloren und man musste ihr eine rettende Infusion legen. Abenteuer pur.

Bastian Bielendorfer schildert Flugreise bei Twitter

Fans kommentieren Bastian Bielendorfers Tweet

Zuletzt sah man Bastian Bielendorfer (38) bei "Let's Dance". Dort schied er mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (35) in Show neun aus.
Zuletzt sah man Bastian Bielendorfer (38) bei "Let's Dance". Dort schied er mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (35) in Show neun aus.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Bielendorfer, der zuvor bei Instagram über eine eingenommene Diazepam-Tablette witzelte (wirkt beruhigend), hatte solch eine Reise offenbar noch nicht erlebt und fragte sich: "Was will das Schicksal mir sagen?"

Seine Fans wussten was Bielendorfer tun sollte: "Du sollst nicht mehr fliegen?!"

Andere rieten ihm dazu, nichts am Flughafen oder im Flieger zu essen. "Nächstes Mal besser Urlaub an der Ostsee", witzelte ein Follower.

Nach "Shopping Queen"-Diss für Leipzig: Plötzlich denkt Guido an Umzug nach Sachsen
Shopping Queen Nach "Shopping Queen"-Diss für Leipzig: Plötzlich denkt Guido an Umzug nach Sachsen

Ob der Komiker selbst von dem Vorfall betroffen war und an welchem Flughafen beziehungsweise in welchem Flugzeug er sich ereignete, wird aus dem kurzen Tweet nicht deutlich.

Die Piloten hatte es zum großen Glück aller nicht getroffen. Sie brachten die Passagiere sicher ans Ziel, auch wenn der Langstreckenflug für die Betroffenen bei begrenzter Toiletten-Anzahl mit großer Wahrscheinlichkeit deutlich angenehmer hätte verlaufen können.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/bielendorfer

Mehr zum Thema Promis & Stars: