Mit der Polit-Karriere ist es nichts geworden: Dorit Gäblers Tochter läuft jetzt Triathlon

Berlin - So haben wir Chansonnette Dorit Gäbler (76) und Entertainer Karl-Heinz Bellmann (72) noch nie erlebt: als sportlicher Fanclub, von Kopf bis Fuß in Knallgelb gekleidet.

Dorit Gäbler (76) und Karl-Heinz Bellmann (72) feuerten in knallgelben Fan-Trikots ihre Tochter Peggy (33, Mitte) beim Erkner-Triathlon an.
Dorit Gäbler (76) und Karl-Heinz Bellmann (72) feuerten in knallgelben Fan-Trikots ihre Tochter Peggy (33, Mitte) beim Erkner-Triathlon an.  © privat

So waren die beiden Künstler weithin gut sichtbar für ihre Tochter Peggy (33), die beim Erkner-Triathlon in Berlin startete. Wohlgemerkt in den olympischen Distanzen: 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen.

"Obwohl Peggy wegen einer Unpässlichkeit am Schienbein und Atemwegsbeschwerden nicht voll trainieren konnte, hat sie sich wacker durchgebissen", sagt Bellmann stolz.

Sie bewältigte alle drei Disziplinen in zwei Stunden, 36 Minuten, 31 Sekunden. Damit landete Peggy (Startnr. 1028) in der Gesamtwertung Frauen auf Platz 9, in ihrer Altersklasse sogar auf Platz 4! Peggys Ziel für 2020: "Ich möchte einen Triathlon unter 2 Stunden und 30 Minuten schaffen."

Er half ihr durch die schwersten Stunden: Eva Imhof zeigt neuen Freund im Urlaub
Promis & Stars Er half ihr durch die schwersten Stunden: Eva Imhof zeigt neuen Freund im Urlaub

Dass sie eine engagierte Kämpferin ist, bewies sie bereits vor 14 Jahren: 2005 kandidierte sie für die FDP als jüngste Bundestags-Kandidatin.

"Ich bin zwar noch in der Partei, aber wegen meines Berufes nicht mehr so aktiv", gesteht die Unternehmensberaterin.

Mehr zum Thema Promis & Stars: