Bye Bye, Meredith! Ellen Pompeo feiert Abschied von "Grey's Anatomy"

Los Angeles - Sie war seit Folge eins das Gesicht von "Grey's Anatomy" - doch nach 19 Staffeln ist Schluss! In den USA hatte Ellen Pompeo (53) alias "Dr. Meredith Grey" gerade ihren letzten Auftritt in der beliebten Arztserie. Ihre Kollegen nehmen Abschied ...

19 Staffeln lang verkörperte Ellen Pompeo (53) die Rolle der "Meredith Grey" in "Grey's Anatomy".
19 Staffeln lang verkörperte Ellen Pompeo (53) die Rolle der "Meredith Grey" in "Grey's Anatomy".  © VALERIE MACON / AFP

17 Jahre "Grey's Anatomy" - mit Ellen Pompeo verlässt die Hauptdarstellerin seit Staffel eins das Set der erfolgreichen Dramaserie. In Folge sieben der inzwischen 19. Staffel kehrte "Meredith" dem "Grey Sloan Memorial Hospital" in Seattle den Rücken und zog mit ihren drei Kindern nach Boston.

Während die Krankenhaus-Belegschaft ihre Freundin in der Serie mit einer großen Party verabschiedete, schickten auch ihre Kollegen im echten Leben Abschiedsgrüße an die Schauspielerin.

Als Ellens letzter Auftritt in der Serie in den USA über die Fernsehbildschirme flimmerte, teilten gleich mehrere "Grey's Anatomy"-Darsteller bei Instagram Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit am Set.

Influencerin Lena Jensen: "Merken, dass es dem Ende entgegengeht"
Promis & Stars Influencerin Lena Jensen: "Merken, dass es dem Ende entgegengeht"

"Ellen, du hast die Worte der talentierten Autoren genommen und einer Figur Leben eingehaucht, die Teil des Lexikons unserer Kultur wurde. Danke dir", schrieb etwa ihr Serienkollege James Pickens Jr. (68, "Dr. Richard Webber") unter eine Reihe mit Fotos ihrer jahrelangen gemeinsamen Arbeit.

Ellen Pompeo alias "Meredith Grey" wird für Gastauftritte zurückkehren

Ihre Kollegen nehmen Abschied - sowohl in der Serie als auch im realen Leben: Ellen Pompeo (53) alias "Dr. Meredith Grey" verlässt "Grey's Anatomy".
Ihre Kollegen nehmen Abschied - sowohl in der Serie als auch im realen Leben: Ellen Pompeo (53) alias "Dr. Meredith Grey" verlässt "Grey's Anatomy".  © Screenshot/Instagram/greysabc

Und auch Serienmacherin Shonda Rhimes (53) wurde wehmütig: "Ich würde sie oder dich für nichts auf der Welt eintauschen."

Ellen Pompeo hatte ihr Serien-Aus im November vergangenen Jahres bei Instagram verkündet, sich bei ihren Followern für die langjährige Unterstützung bedankt und versichert: "Ich werde definitiv für Besuche zurückkommen."

Dieses Versprechen dürfte Fans der Erfolgsserie Hoffnung machen. Wie häufig "Meredith" ihren Kollegen einen Besuch abstatten wird, wurde noch nicht verraten.

"Almania"-Star Phil Laude erkennt bei sich so manchen typisch deutschen Wesenszug
Promis & Stars "Almania"-Star Phil Laude erkennt bei sich so manchen typisch deutschen Wesenszug

Fest steht aber schon: Sie wird auch für den Rest von Staffel 19 das Voiceover übernehmen und soll bereits im Finale noch einmal als Gaststar zu sehen sein.

Wie es danach mit "Grey's Anatomy" weitergehen wird, bleibt abzuwarten. Bislang hat der Sender ABC den Serienhit noch nicht verlängert.

Titelfoto: VALERIE MACON / AFP

Mehr zum Thema Promis & Stars: