Sex-Verbot missachtet: Ennesto Montés Riesen-Penis macht Probleme

Frankfurt am Main - Eine Liaison mit TV-Anwältin Helena Fürst (45) und ein damit verbundener Auftritt im RTL "Sommerhaus der Stars" im Jahr 2017 schubsten ihn ins Rampenlicht. Heutzutage ist Ennesto Monté eher für die Lobpreisung seines "aufgepimpten" Penis bekannt. Doch sein bestes Stück macht dem 44-Jährigen aktuell gewaltige Probleme.

Fotomontage: Reality-Star Ennesto Monté ließ sich seinen Penis mit Eigenfett aus dem Bauch vergrößern.
Fotomontage: Reality-Star Ennesto Monté ließ sich seinen Penis mit Eigenfett aus dem Bauch vergrößern.  © Screenshot Instagram/ennesto.official

So beichtete Monté gegenüber RTL, dass er sich nach der Penisvergrößerung, bei der ihm Eigenfett aus dem Bauch in sein Glied injiziert wurde, nicht an das vorgeschriebene Sex-Verbot gehalten habe. Dem ärztlichen Rat zufolge sollte die Liebesspiel-Sperre rund sechs Wochen andauern, doch das war dem Fürst-Ex scheinbar viel zu lang.

Schon nach fünf Tagen wollte er sein bestes Stück im Bett testen - mit fatalen Folgen. "Seitdem hat die Quälerei angefangen", so Monté. Damit meinte er ein plötzliches Einsetzen von extremer Lustlosigkeit, die ihn nunmehr plagte.

"Es ist wirklich so geworden, dass ich sehr viel Lust verloren habe nach der OP. Der Ennesto vorher war definitiv ein Hengst. Aber jetzt bin ich ein bisschen einsichtiger geworden", gestand der 44-Jährige.

Der deutsche Elvis: Peter Kraus nimmt endgültig Abschied - "Hab's meiner Frau versprochen"
Promis & Stars Der deutsche Elvis: Peter Kraus nimmt endgültig Abschied - "Hab's meiner Frau versprochen"

Insgesamt drei Mal ließ sich Monté seinen Penis auf besagte Art und Weise vergrößern, ob auch in diesem Fall aller guten Dinge drei waren, ist angesichts seiner Beichte wohl eher anzuzweifeln.

Ob sich die Eingriffe aber rein optisch ausgezahlt haben, kann der geneigte RTL2-Zuschauer am Montag (13. Mai/22.15 Uhr) in der Nackedei-Show "Naked Attraction" "bewundern". Denn dort wird Monté seinen kleinen Ennesto schamlos der Öffentlichkeit präsentieren.

Titelfoto: Screenshot Instagram/ennesto.official

Mehr zum Thema Promis & Stars: