Nach Outing-Vorwurf: Gerda Lewis entschuldigt sich bei Rafi Rachek, aber der macht klare Ansage

Köln – Nach seinem Outing hat zwischen Ex-"Bachelorette"-Kandidat Rafi Rachek (30) und Gerda Lewis (28) lange Zeit dicke Luft geherrscht. Doch jetzt entschuldigt sich die Influencerin überraschend für ihr Verhalten von damals.

Gerda Lewis (28) hat sich bei Rafi Rachek (29) für alte Anschuldigungen entschuldigt. (Fotomontage)
Gerda Lewis (28) hat sich bei Rafi Rachek (29) für alte Anschuldigungen entschuldigt. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Rafi Rachek, Instagram/Gerda Lewis

Es war ein schwerer Vorwurf, den Gerda Lewis gegen Rafi Rachek nach der Ausstrahlung von "Bachelor in Paradise" vor einem Jahr erhoben hat. Rafis Coming-Out sei nur inszeniert gewesen, war sich die einstige Rosendame sicher.

Der Fitness-Trainer widersprach dem jedoch und fühlte sich persönlich angegriffen. Ausgesprochen haben sich die beiden Streithähne danach nicht – bis jetzt.

Über Instagram Direct Message hat sich Gerda nun bei Rafi entschuldigt, was dieser direkt als Screenshot in seine Story postete.

"Das mit damals, da hast du recht, das war komplett dumm. Dafür entschuldige ich mich auch, hätte ich früher tun sollen", schreibt die gebürtige Litauerin in einer von vielen Nachrichten.

Ein feiner Schachzug, findet Rafi und kommentiert gönnerhaft: "Ich möchte auch fair sein und nehme ihre Entschuldigung an. Wir machen alle Fehler." Einen Seitenhieb kann sich der 30-Jährige allerdings nicht verkneifen: "Trotzdem habe ich mit den Problemen zwischen ihr und Sam nichts zu tun. Das musst du schon alleine regeln, Gerda."

Rafi Racheks Freund Sam disst Gerda Lewis im Dubai-Urlaub

Georgina Fleur (30) und Sam Dylan (29) haben im Dubai-Urlaub über Influencer gelästert. (Fotomontage)
Georgina Fleur (30) und Sam Dylan (29) haben im Dubai-Urlaub über Influencer gelästert. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Rafi Rachek, Instagram/Sam Dylan

Sie finde es "unnötig, dass Sam jedes Mal meinen Namen in den Mund nimmt, obwohl ich mit diesem Menschen nichts am Hut habe", hatte sich Gerda bei Rafi über dessen Partner beschwert.

Sam Dylan (29) hatte im Vorfeld in einer Instagram-Story gegen die Ex-"Bachelorette" gestichelt. "Die ganzen Influencer zeigen sich immer nur, wenn alles so schön ist! Wenn sie eine Kerze von A nach B schieben", spottete der "Promiboxen"-Star sichtlich angetrunken und nannte im nächsten Atemzug Gerdas Namen als Beispiel.

Gerda hätte Sam, der gerade mit "Kampf der Realitystars"-Freundin Georgina Fleur (30) in Dubai urlaubt, nach eigener Aussage gerne persönlich darauf angesprochen. "Aber da ich blockiert bin, ist das nicht möglich."

Rafi hat allerdings keine Lust, zwischen den beiden zu vermitteln und lässt Gerda auflaufen. "Du hättest auch einfach sagen können, 'Gerda, lass mich bitte in Ruhe', anstatt auf nett zu tun, zu sagen, du redest mit ihm und dann mich in deiner Story erwähnen und sagen, wie bescheuert ich doch bin", wirft die Rosenlady dem Fitnessmodel nun vor.

Trotz der Entschuldigung zu seinem Outing werden Rafi und Gerda in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. "Wer austeilen kann, muss auch einstecken können!", lautet Rafis flapsiger Rat an die Blondine.

Titelfoto: Montage: Instagram/Rafi Rachek, Instagram/Gerda Lewis

Mehr zum Thema Gerda Lewis:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0