"Grey's Anatomy": Ellen Pompeos Mann eifersüchtig auf Sex-Szenen mit Patrick Dempsey

Los Angeles (USA) - Seit 2005 mimt Ellen Pompeo (51) die erfolgreiche Ärztin Meredith in dem TV-Dauerbrenner "Grey's Anatomy". Zusammen mit dem von Patrick Dempsey (55) gespielten Dr. Derek Shepherd bildeten sie das Traumpaar der Serie. Doch einer war von der Romanze ganz und gar nicht begeistert – Ellen Pompeos Mann Chris Ivery (54).

Ellen Pompeo (51) ist seit 2007 verheiratet.
Ellen Pompeo (51) ist seit 2007 verheiratet.  © Claudio Onorati/ANSA/epa/dpa

Pompeos Rolle Meredith verliebt sich gleich zu Beginn der Serie in den attraktiven Oberarzt Dr. Derek Sheperd (Patrick Dempsey).

Zwischen den beiden Ärzten kommt es innerhalb des Serienverlaufs zu einigen äußerst intimen Momenten - für ihren Mann Chris Ivery war das anfangs nur schwer zu ertragen.

Im "Ladies First with Laura Brown"-Podcast von InStyle offenbart die Schauspielerin, wie sehr ihr Partner unter den Szenen litt.

Kerstin Ott über die Liebe: Neuer Song für eine ganz besondere Frau
Kerstin Ott Kerstin Ott über die Liebe: Neuer Song für eine ganz besondere Frau

"Der arme Kerl hatte keine Ahnung, was ihm widerfahren würde. Ich erinnere mich daran, dass es zu Beginn sehr hart für ihn war. Er meinte 'Dafür habe ich mich nicht angemeldet. Du gehst zur Arbeit und machst rum. Ich mag Patrick, er ist ein guter Kerl, aber im Ernst?'", berichtet sie.

Das Knistern zwischen den Serienfiguren blieb offensichtlich auch ihrem Mann nicht verborgen.

Ellen Pompeos Ehemann Chris Ivery hatte Probleme mit Sexszenen seiner Frau

Ellen Pompeo und Patrick Dempsey in der viertel Staffel von "Grey's Anatomy".
Ellen Pompeo und Patrick Dempsey in der viertel Staffel von "Grey's Anatomy".  © ABC Studios

Sorgen machen brauchte sich der Musikproduzent aber nicht.

"Patrick und ich haben diese besondere Chemie. Sogar als wir uns zum ersten Mal trafen, fühlte es sich so an, als hätten wir einander hundert Jahre lang gekannt", schwärmte Pompeo in einem Interview mit Deadline.

Jedoch war die Beziehung der beiden von Anfang an professionell und rein freundschaftlich.

Peter Maffay gesteht musikalischen Makel: "Weil ich es nicht kann!"
Peter Maffay Peter Maffay gesteht musikalischen Makel: "Weil ich es nicht kann!"

Mittlerweile ist Dempsey nicht mehr Teil der Erfolgsserie - er starb den Serientod . Doch ein Ende von "Grey's Anatomy" ist noch längst nicht in Sicht.

Im Herbst 2021 startet die mittlerweile 18. Staffel in den USA. Im Frühjahr 2022 sollen die neuen Episoden dann auch in Deutschland ausgestrahlt werden.

Titelfoto: ABC Studios

Mehr zum Thema Promis & Stars: