Hanna Secret: So ist es für ihren Freund wirklich, mit einem Pornostar zusammen zu sein

Hamburg - Wie ist es eigentlich, mit einem Pornostar zusammen zu sein? Diese Frage stellen sich viele Hanna-Secret-Fans. Beantwortet wurden sie am Sonntag im letzten Video ihres YouTube Sex-ABCs. "Z -Zusammenleben mit einem PSTAR".

Hanna Secret (25) plaudert auf YouTube über ihr Liebesleben.
Hanna Secret (25) plaudert auf YouTube über ihr Liebesleben.  © Screenshot/Instagram/Hanna Secret

Natürlich war nicht Hannas Sicht der Dinge gefragt, sondern die ihres Freundes, der mit dem nicht alltäglichen Beruf seines Pornosternchens umgehen muss. Zum Leid der Zuschauer saß der allerdings anonym hinter der Kamera und stellte die Fragen. Mehr werden Fans von ihm wohl - außer seines, in Hannas Clips regelmäßig auftauchenden Geschlechtsteils - nicht zu Gesicht bekommen.

Ob er manchmal Probleme mit dem Beruf seiner 25-jährigen Freundin habe, wollten ihre Fans wissen. Klar am Anfang schon. Im Verlaufe der Zeit habe sich das aber gelegt. Die beiden vertrauen sich. Außerdem drehe sie ja monogam. Sex hat sie vor der Kamera nur mit ihrem Partner, wie sie regelmäßig betont.

Würde er nicht mit ihr drehen, nicht mit ihrem Beruf zurechtkommen, hätte es zwischen den beiden nicht funktioniert. Er wusste, worauf er sich einlässt. "Ganz oder gar nicht."

Leben mit Pornostar: Hanna Secret sucht einen Mieter!
Hanna Secret Leben mit Pornostar: Hanna Secret sucht einen Mieter!

Und hinter der Kamera? Da sei der Sex besser, lachte Hanna im Video. Es sei einfacher und entspannter. Täglich gehe es bei den beiden zur Sache. "Außer wenn ich meine Tage habe, oder so", räumte die 25-Jährige ein.

Dass das nicht stimmt, stellte ihr Freund lieber noch schnell klar. Beruflicher und privater Sex werden aber getrennt, so die Blondine. "Wir versuchen das halt immer so zu lösen, dass wir an Tagen, wo wir (...) privat intim sind, nur für uns sind, und an anderen Tagen dann halt einfach die Filme drehen."

Hanna Secret auf YouTube

Hanna Secret auf Instagram

Beruflicher und privater Sex werden getrennt

Dass sich andere Männer an Hanna erfreuen, war für ihren Partner zu Anfang gar nicht so einfach. Das sei schon ein Prozess gewesen. "Aber es ist ja alles nur virtuell".

Kennengelernt haben sich die beiden auf einer "Oktoberfest-Party". Im normalen Leben, "wie jeder andere auch".

Sein Umfeld war zunächst mit Vorurteilen behaftet, wie auch schon bei ihrer eigenen Familie. Mittlerweile sei das aber "super, super cool". In der Öffentlichkeit gehe er entspannt mit ihrem Beruf um. Verstecken würde er seinen kleinen Pornostar nicht.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Hanna Secret, Screenshot/Instagram/hannasecret_offi

Mehr zum Thema Hanna Secret: