"Harry Potter"-Star Leslie Phillips gestorben

London - Traurige Nachrichten aus dem "Harry Potter"-Universum: Der Synchronsprecher des "Sprechenden Huts", Leslie Phillips, ist im Alter von 98 Jahren verstorben.

Leslie Phillips (†98) verlieh dem "Sprechenden Hut" (l.) aus den "Harry Potter"-Filmen seiner Stimme.
Leslie Phillips (†98) verlieh dem "Sprechenden Hut" (l.) aus den "Harry Potter"-Filmen seiner Stimme.  © Bildmontage: IMAGO / YAY Images & Matt Winkelmeyer / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Getty Images via AFP

Wie The Sun berichtete, verstarb Phillips am Montag, dem 7. November, nach langer Krankheit.

Zuvor hatte der Schauspieler bereits zwei Schlaganfälle erlitten und war anschließend gesundheitlich angeschlagen.

Seine Frau, Zara Phillips (63), zollte ihm seither öffentlich Tribut: "Ich habe einen wunderbaren Ehemann verloren, und die Öffentlichkeit hat einen wirklich großen Showman verloren", wurde sie von der britischen Tageszeitung zitiert.

Deshalb wurde Nina Chuba nie offiziell eingeschult: "Habe mich geschämt"
Promis & Stars Deshalb wurde Nina Chuba nie offiziell eingeschult: "Habe mich geschämt"

"Er war ganz einfach ein nationaler Goldschatz. Die Menschen liebten ihn. Überall, wo er hinkam, wurde er umlagert."

Im Verlauf seiner bemerkenswerten Karriere wirkte Phillips in mehr als 200 Filmen, Serien und Radiosendungen mit.

Darunter unter anderem 17 Jahre lang in der Radio-Show "The Navy Lark" und in den "Ist ja irre"-Filmen, wie "41 Grad Liebe" (1959), "Lauter liebenswerte Lehrer" (1959) oder "Diese strammen Polizisten" (1960).

In drei "Harry Potter"-Filmen verlieh Leslie Hut dem "Sprechenden Hut" seine Stimme:

Leslie Phillips hinterlässt Witwe und fünf Kinder

Zudem trat der 98-Jährige immer wieder auf die Theater-Bühne, um in den verschiedensten Shakespeare-Stücken seine eigene Note in die Charaktere einfließen zu lassen.

In den Jahren 2001, 2002 und 2011 wirkte er in den Harry-Potter-Filmen "Der Stein der Weisen", "Die Kammer des Schreckens" und "Die Heiligtümer des Todes - Teil 2" mit.

Insgesamt war Phillips viermal verheiratet. Zuletzt trat er im Dezember 2013 mit Zara vor den Traualtar. Neben seiner geliebten Gemahlin hinterlässt der britische Filmstar vier Kinder – Claudia, Caroline, Andrew und Roger – aus seiner ersten Ehe mit Penelope Bartley (†57) und seinen Sohn Daniel aus der Ehe mit Angelar Scoular (†65).

Titelfoto: Bildmontage: IMAGO / YAY Images & Matt Winkelmeyer / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Getty Images via AFP

Mehr zum Thema Promis & Stars: